1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starke Schwellungen im Bereich der Sprunggelenke

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von tinchen63, 11. Juni 2013.

  1. tinchen63

    tinchen63 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich nehme seit Ende Januar 15 mg MTX und 40 mg Humira. Vorher habe ich von 2009 bis 2011 MTX alleine genommen, danach Arava. MTX wurde damals abgesetzt. Es zeigte keine Wirkung, ebenso Arava. Am Anfang ging es mir unter MTX und Humira eigentlich zufriedenstellend, aber nun habe ich steigende starke Probleme mit Schwellungen und Schmerzen im Bereich beider Sprunggelenke, sodaß meine Bewegungsfähigkeit sehr eingeschränkt ist.
    Außerdem habe ich Probleme mit Schwellungen an den Augenlidern und Mundtrockenheit.
    Leider kann ich jetzt nicht sagen, woher diese Schwellungen kommen. Welches Mittel wirkt nicht, beide????
    Habe Anfang Juli wieder Termin im Krankenhaus, das mich mit den Rheumamitteln versorgt, mein Rheumatologe weiss auch nicht wirklich weiter.
    Hat jemand mit dieser Medikamentenkombi auch verstärkt Probleme mit den Füßen?

    Liebe Grüsse
    tinchen63
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tinchen,
    ich habe auch diese beiden Medis, aber keine Beschwerden damit.
    Aber ich schieb den Thread mal nach oben. Hab gemerkt, da nicht alle neuen Threads bei "Neue Beiträge" erscheinen. ;)
     
    #2 18. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2013
  3. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo Tinchen,
    ich nehme seit kurzem auch Humira, habe aber erst eine Spritze bekommen.
    Nun hab ich gerade den Patienten-Informationsbogen vor mir zu liegen...
    Zitat: " ... Nebenwirkungen am Herzen oder an der Lunge können sich durch Kurzatmigkeit oder Schwellungen der Füße bemerkbar machen ..."
    Mmhhh, nach meiner ersten Spritze hatte ich auch geschwollene Sprunggelenke, fiel mir richtig auf. Ich hab's erst mal auf das heiße Wetter geschoben. :vb_confused:
    Also, ich würd das beim nächsten Rheumatologentermin unbedingt ansprechen!
    Liebe Grüsse,
    Mona