1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

starke augenschmerzen was nun

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Manuela14879, 18. Mai 2010.

  1. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    Hallo Leute!

    ich hab ein Problem und gleichzeitig auch eine frage!

    Ich hab seit 3 tagen starke schmerzen in beide augen normal hab ich ein sicca syndrom aber das ist es diesmal nicht. da ich kein termin bei einen augenarzt krieg muss ich wohl oder übel durch!:(

    ich war heut nochmal beim Hausarzt er meint das könnte eine irisitis sein und hat mir cortisonaugentropfen gegeben aber leider wirken die nur 1-2 stunden.

    ich hab auch eine Überweisung wo oben steht das ich chronische Polyatritis serumnegativ habe und er den verdacht hat das das rheuma meine augenbeteiligt. Ich hab schon überall angerufen aber kein termin so schnell zu kriegen.

    was nun kann ich warten bis irgendwas frei wird oder kann das noch schlimmer werden. ist ja echt schon sowiso schmerzhaft hab heut mit Hydal 4 mg noch immer schmerzen.

    Komischerweise schmerzen aber meine gelenke heut gar net so arg.

    hat jemand sowas ähnliches mit den augen schon erlebt. was habt ihr gemacht!

    oder soll ich einfach hinfahren zu einen augenarzt undnimmer weg gehen von dort.

    gruß daisy
     
  2. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    eigentlich müssen gerade Augenärzte Notfälle gleich behandeln. Wenn Du wirklich in Not bist, dann solltest Du hingehen, Druck machen und die Wartezeit in Kauf nehmen. Grüße vom Alten Hasen
     
  3. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    ich bin der gleichen Meinung wie alter Hase:
    - zum Augenarzt gehen und sitzenbleiben oder
    - zum Hausarzt gehen und von dem einen Not-Termin beim
    Augenarzt machen lassen.

    Du solltest Dir nicht selber Deine Beschwerden besser reden,
    das ist eine ernste Angelegenheit, die abgeklärt werden muß.
    Heute ist Mittwoch, nachmittags ist wahrscheinlich zu.

    Mach Druck, es sind D e i n e Augen.

    Ich drück die Däumkes, LG von Juliane.
     
  4. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    Hallo Leute danke für eure antworten

    Hallo und danke:)

    ich war heut beim augenarzt ich bin einfach hingefahren ohne anrufen und hab gesagt das ich nimmer weg geh!:(

    dort waren sie so nett. ich wurde untersucht vom arzt der war so lieb zu mir. ich habe eine trainendrüsenentzündug und gleichzeitig ein trockenes Auge. aber gott sei dank keine Regenbogenhautentzündung.

    der arzt war so lieb hat gesagt ich mus im stundentakt immer die augtropfen rein und wenn net besser wird sofort wieder kommen.

    er hat mich auch hingewiesen das bei serum negativer Polyathritis das eine sehr häufige entzündung ist.

    sollten ich aber mal ganz rote augen kriegen und starke schmerzen dann sofort wider vorstellen denn das kann dann gefährlich sein:eek::cool:

    ich sitz jetzt vorm pc mit sonnenbrillen sieht echt bescheuert aus:D
    aber mir gehts jetzt seit 1 h schon besser.
    so tschau ich muss mich wieder verkrümmeln meinen augen zu liebe:)
    daisy
     
  5. Heike1961

    Heike1961 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo Manuela!

    Ich habe keinen rheumatischen Befund bisher, aber ständig die Diagnose Sicca-Symptomatik auf dem Augenarztrezept.
    Bei Schmerzen und Rötungen der Augen bitte nicht an den PC! Versuche, die Augen zu schonen! Ich hatte mir trotz "Verbot" ne richtig fette Skleritis eingefangen mit Knötchen auf der Netzhaut!

    Alles Gute!

    Heike;)
     
  6. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Manuela,
    na siehste, geht doch!

    Und Du hast gleich die Einladung bekommen, Dich dort sofort zu melden wenn´s schlimmer wird.

    Ergo: besser konnte es nicht laufen.
    Gute Besserung wünscht Juliane.