1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

spricht jemand von Euch russisch?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tortola, 4. August 2009.

  1. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problem, vielleicht kann jemand helfen:
    Mein Mann und ich haben jahrelang Kinder aus Tschernobyl in den
    Ferien aufgenommen, es war eine große Bereicherung für uns und für die
    Kinder. Jetzt sind wir schon älter, haben drei Enkelkinder und nicht mehr
    die starken Nerven für zwei energiegeladene Jungs aus Gomel.
    Wir haben unser liebstes Ferienkind (Dima, damals 9, jetzt schon 20 Jahre alt) zu uns eingeladen. Er kann von Gomel aus mit dem Flugzeug nach Hannover-Langenhagen fliegen, wir holen ihn dort ab. Meine Angst ist,
    daß wir uns vielleicht gar nicht mehr verständigen können. Damals mit den Kindern war es kein Problem - wir kamen immer irgendwie klar. Nur jetzt:
    Dima ist ein junger Mann geworden, spricht wahrscheinlich kein Deutsch
    und ich habe ein schlechtes Gewissen, wenn ich daran denke, daß er drei
    Wochen hier bei uns ist und sich vielleicht nicht wohlfühlt, wegen der
    Verständigung.
    Falls jemand hier mitliest und russisch sprechen kann, wäre ich über eine
    Antwort schrecklich froh. Dima kommt am 19. August und bleibt bis zum
    8. September. Vielleicht kann mir ja jemand seine Telefonnummer schicken,
    privat natürlich, und evtl. etwas übersetzen, was Dima mir sagen möchte.
    Vorausgesetzt natürlich, daß alles mit seinem Visum klappt.
    Ich freue mich so sehr, meinen "ehemaligen Kleinen" wiederzusehen!

    Schreibt mir jemand? Es wäre toll!

    Liebe Grüße von Tortola
     
  2. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Mach dir keine Sorgen. Die sind unberechtigt. Ihr werdet euch verstehen.
    Wahrscheinlich kann er bisschen deutsch oder englisch.
    Ich wünsch euch ein tolles Wiedersehen. :):):)
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    http://translate.eu/de/translators/German-Russian/

    Hi,
    u.U. hilft ein Übersetzungstool im Internet euch weiter bei Problemen. Deutsch-Russisch oder Russisch-Deutsch ist beides möglich. Es übersetzt in kyr.Buchstaben, einen Haken machen bei "transkribieren" dann kann mans besser lesen.

    Gruß Kuki
     
  4. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Tortola an Cailean und Kuki

    Hallo Ihr Lieben!

    Danke für die Antworten. Ich glaube langsam auch, daß ich mich mit unserem Dima verständigen kann - hoffentlich klappt alles mit seinem
    Visum. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr wir uns freuen.
    Wir waren vor Jahren mal in Weißrussland und haben "unsere" Kinder besucht. Total geschockt kamen wir zu Hause an. So viel Armut, so viel
    Trostlosigkeit, Alkohol usw. Wir werden es niemals vergessen. Die Menschen dort haben überhaupt keine Zukunft, auf den Dörfern sowieso nicht. Am besten geht es noch den jungen Leuten, die einen Schulabschluß haben, die anderen gehen einfach "unter". Und darum soll
    unser Dima nochmal herkommen. Vielleicht können wir hier etwas für ihn tun, ihn vielleicht bei einer Ausbildung in seiner Heimat unterstützen.

    Liebe Grüße von Tortola


    Kuki: Ist die Übersetzung kostenlos?
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Die Übersetzung ist kostenlos, ist eine Online Übersetzung wie Dict.Leo. z.B. für englisch, ital. span und frz., es ist lediglich rechts am Rand ein bisschen Werbung eingeblendet.
     
  6. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo tortola,

    ich finde es toll, dass Du ein ehemaliges Ferienkind eingeladen hast. Ohne Einladung bekommen diese Kinder ja kein Visum.

    Meine Schwester hat etwa 10 Jahre Hilfstransporte für die Kinderhilfe Gogaschow mit organisiert und ist selbst alle 2 Jahre mit LKWs dort hingefahren. Die Bilder, die sie immer mitgebracht hat, waren erschreckend.
    Im letzten Jahr hatte sie wieder 2 Mädchen zu Gast, 6 + 8 Jahre alt. Die grösste Überraschung war, sie hatten deutsch gelernt und waren furchtbar stolz, die Gasteltern so zu begrüssen. Das eine Mädchen hatte immer ein Übersetzungsbuch in der Tasche, Deutsch-russisch - russisch-deutsch. Sie haben sich nachher einen Jux daraus gemacht, meine Schwester im Übersetzungsbuch suchen zu lassen.

    So ein Wörterbuch könnte für Euch ganz nützlich sein, besonders wenn man unterwegs ist.

    Ich wünsche Euch viel Freude mit Eurem Gast.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  7. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    na dann...

    ...schick mir mal ne PN, helfen wir "ja goworyou po russki" so spricht man das aus.
    Ich spreche russisch.
    Also schaun wir mal, meine Frau kanns vielleicht sogar noch besser...
    Tolle Sache "merre"
     
  8. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Tortola an Merre

    Hallo Merre!

    Vielen Dank für Deine Nachricht. Wenn "Not am Mann ist", melden wir uns ganz sicher bei Euch. Schön zu wissen, daß es Euch gibt. Kann ja aber auch sein, daß es überhaupt keine Probleme gibt.
    Nochmals danke und liebe Grüße von Tortola

    - bin total aufgeregt, hab ja unseren Dima seit 10 Jahren nicht mehr gesehen, vielleicht ist er ganz anders, als ich mir ihn vorgestellt habe?
    Ich melde mich auf jeden Fall, wenn er am 19. hier angekommen ist.
     
  9. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Tortola an Merre und alle anderen, die mir geschrieben haben

    Hallo!

    In zehn Minuten geht`s los. Wir holen unseren Dima vom Flughafen Hannover-Langenhagen ab. Hab feuchte Hände und bin schrecklich nervös, hoffentlich kommt er auch an! Hoffentlich können wir uns verständigen! Darf ich einen Zwanzigjährigen noch in den Arm nehmen?
    Ich freue mich sehr.
    Und an Kuki: Das klappt super mit diesem Übersetzungstool, ich habe Dima einen Willkommensgruß geschrieben - den kann er auf der Rückfahrt im Auto lesen!
    Danke an alle und ich hoffe, daß ich niemandem auf die Nerven gehe wegen meines Tschernobylkindes!
    Tschüss sagt Tortola:)
     
  10. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Du nervst doch nicht *tssss*

    ich kann deine Freude sehr gut nachvollziehen. ich wünsch euch eine sehr schöne unvergessliche zeit :)
     
  11. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    hallo,tortola!

    finde ich eine tolle sache, die ihr da macht!
    ich wünsche euch viel freude mit eurem dima und bin schon gespannt, was du uns später von eurem besuch erzählst...
    liebe grüsse,
    ruth
     
  12. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Tortola an Ruth, Merre, Kuki usw.

    Hallo an alle, die mir so lieb geschrieben haben!

    Das war gestern ein ganz besonderes Erlebnis: Zwei Stunden Wartezeit,
    feuchte Hände und "Schiß" vor dem Treffen. War alles unnötig, unser "Großer" hat uns sofort erkannt und mich so fest gedrückt, daß mir fast die Luft wegblieb. Natürlich spricht er kaum Deutsch, Englisch überhaupt nicht, was ich gehofft hatte. Aber wir kommen prima zurecht. Er ist überaus dankbar und hilft mir, wo er kann. Eben habe ich ihn mit dem Hund losgeschickt, dank Kuki`s Tool konnte ich ihm erklären, wo er langgehen soll. Unser Hund liebt ihn jetzt schon.
    Ich melde mich wieder, habe eine Riesenfreude in mir, daß wir unserem Dima diese Reise ermöglichen konnten - ist nämlich ziemlich teuer, aber er hat es verdient!
    Liebe Grüße von Tortola