1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spondylarthritis DD Kollagenose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Bettyline, 9. März 2008.

  1. Bettyline

    Bettyline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    War letzten Freitag beim Rheumatologen und der hat als vorläufige Diagnose "Spondylarthritis DD Kollagenose" gestellt. :o
    Für eine endgültige Diagnose müssen natürlich noch die Ergebnisse der Blutuntersuchung, des MRI und der Knochendichtemessung abgewartet werden.
    Für die Schmerzen und Entzündungen hat mir vorläufig Urbason verschrieben.

    Meine Frage an euch: Hat hier im Forum jemand eine gleiche oder ähnliche Erkrankung? Könnt ihr mir mehr darüber sagen? :confused:

    Würde mich über euren Rat sehr freuen!

    Liebe Grüße
    Bettyline
     
  2. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo Bettyline,

    ich habe eine Mischkollagenose die anteilig RA und SLE hat und ne Nierenbeteiligung, eine medikamenten induzierte Osteoporose ist auch noch da :eek:

    Cortison nehme ich auch, 1xtgl 8mg
    Hatte MTX, Azathioprin und zum Schluß Endoxan als Basistherapie.
    Im Moment hab ich gerade die 4 Infusion Mabthera hinter mir und muß sagen es geht mir gut, schmerzfrei :)