1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

spezialist fürs sprunggelenk gesucht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von bise, 16. September 2010.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo an alle user,
    kennt jem. einen chirurgen/orthopäden, der sich hauptsächlich mit dem sprunggelenk beschäftigt?

    ich bin bereits über 10 x operiert worden, nun muss es evtl. wieder sein. doch diesmal will ich es mal ganz anders machen, keinen chirurgen zu rate ziehen, der sich mit rheumis auskennt, sondern einen fachmann, der sich hauptsächlich in diesem gelenk auskennt und über langjährige erfahrung verfügt.

    wen könnt ihr mir empfehlen?
    von wem habt ihr gutes gehört?

    gruss
     
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Bise!

    Also ich kenne hier in Berlin einen guten Arzt (Dr. Boack) - oder eher kenne ich seine Frau und die Kinder. Aber er soll wohl ein sehr guter Arzt sein. Er gibt (oder gab) auch in Amerika Schulungen bezüglich Sprungelenken (weil er da eine bestimmte Technik hat mit möglichst kleinem Schnitt). Das habe ich aber alles nur in Gesprächen mit seiner Frau mitbekommen, wenn wir auf die Kinder gewartet haben - wie gesagt, nur hörensagen. Ich habe bisher nämlich noch keine Probleme mit den Füßen, aber er wäre der erste Ansprechpartner, wenn ich was hätte.

    Mittlerweile hat er sich selbständig gemacht - war vorher in der Charite (ich glaube Oberarzt). Hier ist die Internetseite. Vielleicht hilft es Dir ja.

    http://www.fuss-sprunggelenk.de/index.php/index.html
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hallo bise!

    aus welchem bundesland bist denn du???

    ich hamburg soll es einen guten geben. hab ich mal aus einer zeitung ausgerissen. und in bremen.

    lieben gruß

    puffelhexe
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    mir ist der sitzs des docs erst mal gleichgültig, sollte in deutschland sein. muss eh alles alleine bewerkstelligen; niemand steht mir zu seite. würde zunächst ne mail mit den bildern schicken und um auskunft bitten (gegen rechnungsstellung selbstverständlich, das ist mir mein sprunggelenk wert. das andere ist bereits verpf.....).
    daher immer her mit den infos.-.
    lebe hier quasi in einer diasporagegend - rheumamässig gesehen.
    die docs fühlen sich überfordert und sagen es mir auch.
    soll mich um ne lösung selber kümmern, würden alles unterstützen.

    gruss
     
  5. nomen.nominandum

    nomen.nominandum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Bise,

    ich habe auch ziemlich Sprunggelenksprobleme. Und werde nächste Woche auch wieder daran operiert. ich habe mir auch lange überlegt wo.
    ich lasse es nun in der Sportklinik Stuttgart (ist aber in Bad Cannstatt) machen. Die haben eine Oberarzt spez. für Füße (Dr. Burkhardt) und einen fürs Sprunggelenk (Dr. Wagner)...
    Ich wurde dort auch schon einige Male operiert - alle sehr freundlich und es ist bisher medizinisch nichts schief gelaufen...

    Habe mir aber dann auf anraten meines Orthopäden vor Ort noch eine Meinung in Augsburg geholt. Auch sehr freundlich und wohl auch kompetent, nur haben sie mir einen Behandlungsvorschlag gemacht, der schon 3! mal nicht funktioniert hat - daher hab ich da dankend abgelehnt. In Augsburg heißt der Oberarzt für Sprunggelenke Dr. Bogner

    Bei diesem Mal wird wieder der Chefarzt mit Unterstützung von einem der o.g. operieren.

    hier mal die HP von der Sportklinik:
    www sportklinik-stuttgart.de/de/sprechstunde/auf-ueberweisung/
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    okay. also, dann erkundige dich mal im rot kreuz krankenhaus in bremen. die sollen auch auf füße spezialisiert sein. ruf doch einfach mal dort in der orthopädie an und erkundige dich.

    ansonsten wühl ich mal in meinem krims krams karton nach dem fußspezialisten in hamburg.
     
  7. sborgmann

    sborgmann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Versuch es mal im Johannes Wesling Klinikum Minden, die haben neben einer genialen Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie auch mit eune der besten Kliniken für Rheumatologie, Physikalische Medizin und Geriatrie.
     
  8. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    vielen dank für die tipps und empfehlungen. dann werde ich mich mal mit unterstützung durch einen pc crack an die arbeit machen, um die bilder auswerten zu lassen.
    ach so, mein rheuma doc - ortho - verlässt sich immer auf die befunde des radiologen, rö, ct, mrt-bilder sieht er überhaupt nicht an.
    wenn ich ne frage habe, zuckt er die schultern.....
    das ist alltag in old germany.
    gruss
     
  9. vaube

    vaube Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bise,

    habe das Forum gerade zufällig entdeckt (auf der Suche nach Dr. Boack im Web) und möchte mein Wissen gerne an Sie und die Anderen weitergeben.

    Vorab aber meinen Dank an KerstinB. Durch ihren Link habe ich Dr. Boack wiedergefunden. :)

    Hintergrundinfo:
    habe ein stark beschädigtes, rechtes unteres Sprunggelenk (Unfall) mit starker Bewegungseinschränkung. Alle Ärzte sagten mir, das nur eine Versteifung meines Gelenkes die Schmerzen beheben kann. Den Zeitpunkt würde ich bestimmen - Schmerzakzeptanz.

    Aufmerksam geworden auf Herr Dr. Henrik Boack bin ich durch einen Fernsehbericht "Visite" im NDR am 07.09.2004 - einsetzen eines "künstlichen" Sprunggelenkes unter Weiternutzung der eigenen Bänder.
    Er war zu der Zeit:[FONT=Arial, sans-serif]
    Leiter der Sektion Fuß- & Sprunggelenkchirurgie
    [/FONT] [FONT=Arial, sans-serif]Centrum für muskuloskeletale Chirurgie[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Campus Virchow-Klinikum & Campus Charité Mitte, Charité-Universitätsmedizin Berlin[/FONT]

    Bis zu diesem Zeitpunkt und Bericht kannte ich nur die "Versteifung des Sprunkgelenkes"!
    Für dir Untersuchung bin ich von Stuttgart nach Berlin geflogen, da er Einer der ganz, ganz wenigen in Europa war, der das Sprunggelenk mit gelenkerhaltenden Maßnahmen "behandeln" konnte.
    Nach diesem Besuch war ich wieder frohen Mutes, das es auch ohne Gelenkversteifung weiter gehen kann.
    Da jede Operation und Eingriff Risiken in sich birgt und auch ein eingesetztes Gelenk einem Verschleiß unterliegt, warte ich mit einem Eingriff noch solange, bis die Schmerzen und die Geheinschränkung nicht mehr akzeptierbar sind.

    Das Wissen um Herrn Boack und seine Kompetenz beruhigt mich sehr. Stark gelenkarthrose Geschädigte sind dort auch richtig.

    Hoffe mit diesen Infos helfen zu können.

    Gruß
     
  10. Manufix

    Manufix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter
    Ich weiß ja nicht, ob du nun schon einen Spezialisten gefunden hast, oder nicht???
    Wenn ich Dir einen Rat geben darf, dann wende Dich an die Gelenlklinik Dr. Baum in Gundelfingen, das ist zwar im Schwarzwald, aber auf jedenfall zu empfehlen. Da kannst Du Deine Bilder und Befunde per Mail hinschicken die rufen Dich dann an und besprechen alles mit Dir.
    Ich war dort in Behandlung und dieser Dr. Thomas Schneider hat als einziger Festgestellt was in meinem Gelenk nicht in Ordnung ist.
    Hier schon mal die Adresse und die Tel.:Nr.:
    Gelenk-Klinik Dr. Baum
    Alte Bundesstraße 29
    79194 Gundelfingen
    0761/ 5577580