1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sorry - hier ist die richtige Umfrage *grins*

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von smashy, 30. Juni 2005.

?

sind Rheumatiker Frühgeburten oder Spätgeburten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30. Juli 2005
  1. Ja, ich bin eine Frühgeburt

    5 Stimme(n)
    21,7%
  2. EIN MONAT vor Termin

    5 Stimme(n)
    21,7%
  3. ZWEI MONATE vor Termin

    2 Stimme(n)
    8,7%
  4. DREI MONATE vor Termin

    1 Stimme(n)
    4,3%
  5. länger als drei Monate vor Termin

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ja, ich bin eine Spätgeburt

    8 Stimme(n)
    34,8%
  7. EIN MONAT nach Termin

    2 Stimme(n)
    8,7%
  8. ZWEI MONATE nach Termin

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. DREI MONATE nach Termin

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. länger als drei Monate nach Termin

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. smashy

    smashy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hat leider nicht ganz geklappt beim ersten Mal - hier sind die Fragen dazu *grins*
     
  2. smashy

    smashy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    BITTE AUCH ALS ANTWORT schreiben, wenn Ihr KEINE Früh- oder Spätgeburt seit - hab ich ganz vergessen, tststs ....


    Danke fürs mitmachen.

    Daniel
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hi smashy,

    dich nur mal auf was hinweisen will. also die 2 bzw 3 monate nach geburtstermin kannst du eigentlich weglassen, da soweit ich weiss, spätestens zwei wochen nachdem der ausgrechnete termin sein sollte die geburt eingeleitet wird. und überhaupt, ne frau hat ja nach 40 wochen schwangerschaft eh schon genug zu schleppen, stell dir mal vor die rennt noch 3 monate länger damit rum, die müsste ja dann ein monster rauspressen :eek: . ich persönlich bin zwei wochen zu früh dran gewesen. mich bei einem monat zu früh einzutragen wäre dann also recht ungenau. ausserdem vermisse ich die möglichkeit "pünktlich zum errechneten termin". sonst hast du ja gar keine vergleichsmöglichkeiten. letzten endes denke ich aber, dass die meisten kinder nicht pünktlich zum termin geboren werden, auch wenn es sich sicher nicht um riesen abweichungen handeln wird.
    ansonsten finde ich die idee dieser umfrage klasse und bin schon sehr gespannt auf die ergebnisse.
    liebe grüsse
    lexxus
     
  4. Biglia

    Biglia Nachtkatze

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Moin,

    kam eine Woche zu spät, aber dann in auch an einem Tag gekommen. War also gnädig mit meiner Mutter :p

    Meine Schwester kam 5 Tage zu früh, aber auch an einem Tag (hat ebenfalls Rheuma, muss aber keine Medis u.dgl. nehmen / machen).

    Bis dann
    Biglia

    PS: Beide hatten den 04.10. als Geburtstermin :D
     
  5. Murkel

    Murkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    also ich bin einer dieser doch recht seltenen Fälle, der bzw. die :) genau am errechneten Termin zur Welt kam und trotzdem hat es mich vor Rheuma nicht geschützt :(

    Gruß, Murkel
     
  6. Trixi

    Trixi (vor)laut

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Meine Zwillingsschwester und dich waren pünktlich wie die Sonnenuhr - hab 2 Jahre danach dennoch Rheuma gekriegt.

    lg
    Trixi
     
  7. Liala

    Liala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war auch ziemlich pünktlich da,
    Grüße
    Liala
     
  8. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hier nochmal meine antwort aus dem ersten thread.

    hallo

    ich kam auch 1 woche zu spät und meine mutter lag von freitags bis dienstag in den wehen, die geburt konnte wegen eines herzproblems meiner mutte rnicht per kaiserschnitt statt finden.

    ich hoffe doch sehr das dass nichts mit rheuma zu tun hat, ich lag nämlich mit meiner tochter von mittwochs 11 uhr bis freitags 23,29 uhr ist sie geboren, allerdings wurde die geburt bei ihr wegen meiner schweren schwangerschaftsvergiftung 3 wochen früher eingeleitet (auch bei mir konnte wegen meines herzens kein kaiserschnitt erfolgen) und nun hoffe ich das sie vom rheuma verschont bleibt.

    ist aber mit sicherheit interresant ob sich die spät, - früh und normal geburtstage sich die waage halten.

    gruß
    elke
     
  9. Sita

    Sita Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfratshausen/Nähe München
    weder früh noch spät

    Ich war auch pünktlich,
    Sita
     
  10. Nelly

    Nelly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    zu früh.....

    Hallo,

    ich bin fast 8 Wochen zu früh gekommen......habe mich in der Schule dann immer darüber geärgert, dass ich bei den Bundesjugendspielen zum älteren Jahrgang gerechnet wurde:rolleyes:!!

    Leider ist dann meine Tochter auch über 8 Wochen zu früh gekommen....hoffentlich hat sie diese Rheumageschichte nicht geerbt, da es bei mir auch erst in der Schwangerschaft angefangen hat!!

    Lieber Gruß von Nelly
     
  11. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Auch ich bin auf den Tag genau, am errechneten Geburtstermin auf die Welt gekommen. Bin sogar ein Sonntagskind. Aber auch das hat mir nicht wirklich geholfen. :D

    Ich glaube, dass es sich so ziemlich die Waage hält, ob jemand zu früh, später oder termingerecht das Licht der Welt erblickte. :)
     
  12. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;


    leider fehlt in der Umfrage die Option:

    pünktliche Geburt.

    Dazu gehöre auch ich, trotzdem mit Fibro und CP.

    Gruss
     
  13. mandony

    mandony Powerfrau

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wülfrath
    Interessante Umfrage!

    Meine Mum meinte schon sehr oft zu mir, dass dies Grundlage für meine Fibro sein könnte.

    Konnte es nicht erwarten und hab 1 Monat zu früh das Licht der Welt erblickt. (als Steisslage auf normalem Wege- arme Mum, aber war ja auch federleicht)

    Hätte ich noch gewartet, so wäre ich am errechneten Termin auf dem Geb. meiner Mum "geschlüpft"

    Das wollte ich nicht! Hatte eben schon damals meinen eigenen Kopf! :p

    Schönes W.ende euch allen!