1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sorry, habe frage wegen prepaidkarte

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Mni, 2. Juni 2010.

  1. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    guten tag alle hier,

    sorry, wenn ich "falsch " hier bin:

    ich bräuchte dringend eine auskunft von telefonierern:

    ein freund von mir ist einige monate in österreich und er möchte mit einer prepaidkarte für handy eines österreichischen telefonanbieters möglichst günstig nach deutschland telefonieren-

    mit einer deutschen karte von A aus nach D zu telefonieren ist echt teuer

    welche karte kauft man da am besten ????

    wäre super, wenn mir hier jemand auskunft geben könnte, vielen dank schon mal!


    festnetz gibt es weit und breit nicht,wo er ist...

    liebe grüße an alle von mni

    und hoffe, eure gelenke meckern bei diesem wetter nicht so wie meine....
     
  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Mni

    meinst du damit ein Wertkarten-Tel ??
    ich kenn diesen Ausdruck nämlich nicht :o
    bei diversen Anbietern sind teilweise einige Unterschiede bzgl Versorgungsgebiet,
    zumindest nach unserer Erfahrung.
    Wenn ich meinen Bruder besuch, geht z.b. t-Mobile nicht,
    in anderen gegenden ist es wieder umgekehrt,
    andere netze funktionieren nicht, dafür unseres..
    Ist er in einer bergigen Gegend ?
    dort ist diese Abklärung besonders wichtig..
    Ich hoffe, dass meine Infos für dich brauchbar sind und ich nicht total auf falscher Fährte bin ;)
    wünsche dir viel Erfolg beim weiteren Recherchieren,
    vielleicht meldet sich ja noch jemand, der kompetenter ist...
     
  3. wilma

    wilma in memoriam 24.11.2012 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldkirch
    Hallo liebe Mni!

    Hoffe ich kann Dir helfen .Yess hat die günstigsten Tarife fürs Ausland auf der Wertkarte, zu kaufen gibt es sie auf dem Postamt glaube ich , aber ganz sicher im HOFER Lebensmittel.
    https://www.yesss.at/diskont-handyfonieren/yesss!-international/1/11/5f070b612a684363e72002f0cbd719e3
    Liebe grüssle Wilma
    die sich freuen würde wenn wir uns mal wiedersehn , das letzte mal ist doch schon wieder 3 Jahre her:)
    Das Starterpaket gibt es problemlos beim Hofer zum kaufen glaube um 10 Euro mit neuer Telefonnummer und Freiminuten und das alles ohne Bindung
     
  4. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    vielen vielen dank, Euch beiden,

    @Ivele und @Wilma!!!

    ja, ich mein die Wertkarten. hab inzwischen selber rumgestöbert im net, aber es scheint so, dass es ohne vertrag nicht geht, beim hofer hab ich mich gestern informiert-da ist es genauso: ohne vertrag gehts nicht ins ausland, die normale yesskarte ist nur österreichweit, leider

    und ja, ist ist in den berge 1500m hoch oben auf eine Alpe im großen Walsertal.

    Naja, muss er sich selber informieren-ich komme erst im August wieder hin voraussichtlich.

    Wilma, ja, die Zeit vergeht!! wär nett, sich mal wieder zusehen! denke aber immer wieder gerne an die Treffen!!!!!
    wo genau wohnst du?????

    viele liebe GRüße Euch allen hier von mni, die sich aus berufl-./zeitl./gesundheitl. Gründen hier sehr rar macht, leider....
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.413
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Mni- haste schon mal an skype gedacht? das ist doch auch billig? Bzw. zum Teil kostenlos von skype zu skype. Und ich vermute mal er nimmt ein Notebook mit? Wir haben letzt von Italien aus nach Deutschland telefoniert.

    Gruß Kuki
    Kost nicht die Welt.
     
  6. wilma

    wilma in memoriam 24.11.2012 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldkirch
    Hallo liebe Mni

    Das ist ja nur ca 15 km von uns weg ,weisst Du welche Alpe er da ist ?
    Also siehst wenn Du auf die Alpe gehst steht einem Treffen von uns zweien nichts mehr im Weg , weil Du fährst bei mir vorbei.:D

    Liebe Grüssle Wilma

    PS : wenn er Laptop dabei hat könnte er mit BOB STICK noch Skypen das müsste dann gehn. Der Stick kostet 54 Euro jeder Gb im Monat kostet 4 Euro und jeder weitere GB auch 4 Euro. Wenn er Ihn nicht mehr braucht wird auch vom Konto nichts abgezogen , somit ist es auch kein gebundener Vertrag.
     
  7. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    danke wilma und kuki!!

    leider hat er kein internetfähiges laptop.. naja,

    dann muss er eben einsam bleiben- falls wir was hinkriegen, meld ich mich nochmals- vielen dank jedenfalls!!!

    liebe grüße allen hier von mni
     
  8. dani

    dani ÖRL-Worker

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Donau in Oberösterreich
    Hallo zusammen,

    also eine Prepaid-Karte ist etwas ganz anderes wie eine Wertkarte für nicht angemeldete Mobiltelefone. (red jetzt mal so gescheit, weil ich ja Postamtsleiterin war ;) )
    Es ist zwar schon etwas Zeit vergangen, aber wir hatten am Postamt diese Karten, die hauptsächlich von Ausländern gekauft wurden, damit sie günstig nach Hause telefonieren konnten. Prepaid-Karten, so meine ich mich zu erinnern, kann man von jedem Telefon aus benützen. Die Karten gibt es in verschieden hohen Beträgen zu kaufen und auf der Rückseite steht auch die genaue Anleitung zum Telefonieren. Man wählt eine Servicenummer an (verschiedene Sprachen möglich) und dann gibt man nach Anleitung die lange auf der Karten stehende Nummer ein.
    Man bezahlt quasi die Gebühren vorher und dies wird dann je nach Länge des Telefonats von dem Kartenguthaben abgerechnet.
    Wie hoch die Tarife derzeit sind, weiß ich leider nicht. Ich weiß nur, dass diese Karten sehr gerne gekauft wurden (auch von Handybesitzern mit Wertkartentelefon), da die Gebühren um ein X-faches günstiger waren.

    Vielleicht konnte ich etwas helfen :)


    liebe Grüße