1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sono-Befund da,Fragen dazu

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tanni75, 28. Februar 2008.

  1. tanni75

    tanni75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe da mal ein paar Fragen:
    Da ich seit einiger Zeit Gelenkschmerzen habe, in den Fingern und Knien etc hatte ich eine Rheumatologin aufgesucht.Ich habe Überweisungen zum Röntgen und Sono bekommen.Blutergebnisse stehen noch aus.
    Der akute Schub den ich im Dezember bis Ende Januar hatte, ist derzeit weitesgehend abgeklungen unter Kortisongabe.
    Heute war die Sono, der Arzt war leider nicht besonders auskunftsfreudig, man musste ihm alles aus der Nase ziehen, was mir letztlich zu dumm war.
    Viel los ist scheinbar nicht (glücklicherweise),aber das können ja auch erst die Frühzeichen sein.Ich verstehe nicht ganz, auf welche Gelenke in der Hand sich der Befund bezieht, vielleicht versteht hier jemand mehr davon:

    An beiden Kniegelenken jeweils lateral schmaler Flüssigkeitssaum,von links 35x4 mm, rechts 38x 6 mm, sonst o.B.

    Am rechten Handgelenk leichte TSV der Strecksehne, des Dig.4,
    kleine Synovitis am MCP II rechts, sonst MCP-,PIP- und DIP- Gelenke o.B

    Würde mich freuen, wenn mir jemand erklären könnte, was das nun genau bedeutet,welcher Finger und an welcher Stelle.Synovitis ist Entzündung der Gelenkschleimhaut ,das konnte ich schon rauisfinden.
    Freue mich über eine Antwort.
    Grüße aus Berlin,
    Tanni
     
  2. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo Tanni,

    hier ein paar Abkürzungen der Fingergelenke für dich:

    MCP: Metacarpophalangealgelenke = Fingergrundgelenke


    PIP: Proximale Interphalangealgelenke = Fingermittelgelenke


    DIP: Distale Interphalangealgelenke = Fingerendgelenke


    MCP II rechts ist also dein zweites Fingergrundgelenk der rechten Hand, also deines Zeigefingers. Aber das müsstest du ja eigentlich auch durch die Schwellung sehen und durch die Schmerzen spüren....


    Ich hoffe, ich konnte dir helfen,
    Britta