1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sonnige Grüße

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Anonym, 26. Februar 2003.

  1. Anonym

    Anonym Guest

    Leise zieht durch mein Gemüt,
    liebliches Geläute.
    Klinge kleines Frühlingslied,
    kling hinaus ins Weite!
    Kling hinaus bis an das Haus,
    wo die Blumen sprießen.
    Wenn Du eine Rose schaust,
    sag ich lass Sie grüßen.

    -Heinrich Heine-

    ich wünsche allen einen schönen Tag,mit wenig Schmerzen
    Guckidu[​IMG]
     
  2. Und das Mädchen in dem Haus,
    wo die Blumen sprießen,
    ruf sie ans Fenster in das Licht,
    sag ich laß sie grüßen
    Schick die Rose ihr zum Gruß,
    sag, daß ich sie liebe.
    Was im Frühling einst begann,
    immer stets so bliebe.


    Wünsche auch einen schönen Tag und einen geruhsamen Feierbend
    "merre"
     
  3. ibe

    ibe Guest

    Frühling
    Die Bäume im Ofen lodern.
    Die Vögel locken am Grill.
    Die Sonnenschirme vermodern.
    Im übrigen ist es still.
    Es stecken die Spargel aus Dosen
    die zarten Köpfchen hervor.
    Bunt ranken sich künstliche Rosen
    in Faschingsgirlanden empor.

    Ein Etwas, wie Glockenklingen,
    den Oberkellner bewegt,
    mir tausend Eier zu bringen,
    von Osterstören gelegt.

    Ein süßer Duft von Havanna
    verweht in ringelnder Spur,
    ich fühle an meiner Susanna
    erwachende neue Natur.

    Es lohnt sich manchmal, zu lieben,
    was kommt, nicht ist oder war.
    Ein Frühlingsgedicht, geschrieben
    im kältesten Februar.

    Eine schönen sonnigen Tag wünscht euch ibe
     
  4. liebelein

    liebelein Guest

    das habt ihr aber schön geschrieben.
    ich komme mir wie bei den poeten vor.

    es wird immer besser.

    merre,nimm am besten viel papier mit und dann kannst du uns deine gedichte nach der rückkehr hier eini setzen,gell?


    lg

    [%sig%]
     
  5. Neli

    Neli Guest

    Liebelein,

    ich finde, zu Ibes Gedicht könntest Du auch eine Bildergeschichte machen.

    Besonders angetan bin ich von den Zeilen

    "Es stecken die Spargel aus Dosen
    die zarten Köpfchen hervor"

    und

    "Ich fühle an meiner Susanna
    erwachende neue Natur."

    Du hast doch bestimmt auch für diese Frühlingssituationen Smilies parat.

    Liebe Grüße
    Neli
     
  6. ibe

    ibe Guest

    Liebe Neli,

    das hat Liebelein mir schon komplett zugemailt, einfach super. Ich denke, du hast es sicher auch schon. Ich war sehr überrascht und habe mich dazu gefreut. Dann man weiter so.


    Liebe Grüße von ibe
     
  7. phoebe1

    phoebe1 Guest

    Ihr seid ja richtige Pöten!!! Super -und soooo einstimmend auf das schöne Wetter.