1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonnenbaden mit MTX/Cortison

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Melmau, 17. Juli 2006.

  1. Melmau

    Melmau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    ich war vorgestern im Schwimmbad und lag ca. 1 Std. mit Sonnenschutz in der Sonne. Ich habe keinen Sonnenbrand, aber auf den Knien/Oberschenkeln, also da, wo bisher wenig Sonne hinkam, so kleine rote Punkte, so eine Art Stippchen sieht aus wie kleine Einblutungen, weiß nicht, wie ich es anders beschreiben soll. Es tut nicht weh oder so.

    Morgen fliege ich in den Urlaub.

    Kann ich denn mit MTX und Cortison, letzteres derzeit 4 mg, nicht in die Sonne?

    Danke
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
  3. Elfe11

    Elfe11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW_Niederrhein
    hallo melmau--

    wahrscheinlich biste schon unterwegs in deine Urlaub--
    ich schließe mich absolut der Meinungen was Sonnen so angeht den andren an--
    aber für die Einblutungen die du da wohl hast--gibt es evtl.auch noch einen andre Erklärung--

    guckst du mal hier--


    http://de.wikipedia.org/wiki/Petechien

    LG Elfe