1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

soll ich lachen oder weinen??!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Christi, 4. März 2008.

  1. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo ihr lieben,

    hatte heute termin bei meinem gastro-doc, besprechung wegen ergebniss der kapselendoskopie. befund vom kh war immer noch nicht da, der doc vom kh hatte nur telefonisch vorabmeldung durchgegeben. dünndarm ok, eine rötung im bereich des übergangs zum dickdarm. morbus crohn ausgeschlossen.
    was es sonst sein könnte? vielleicht doch humira?? ansonsten spielen dabei ja auch psychische faktoren eine rolle........................ ach ja, das hab ich doch alles schon mal gehört, wenn nichts mehr geht dann ab auf die psychoschiene.......:mad::mad::mad::mad:

    meine erhöhten leberwerte haben ihn beunruhigt, wieder jede menge blut abgenommen, befund kommt in 3 wochen, termin in 4 wochen, dann tschüss.

    habe im moment genug andere probleme (beitrag ...ein mann wie ein bär..im kaffeeklatsch), kann im moment nichts mehr aufnehmen, nur noch wegschieben, zumindest im augenblick.

    liebe grüße
    christi
     
  2. Sanchen

    Sanchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    hallo christi,

    das kenne ich auch, dass ich so erschöpft bin, dass ich nichts mehr aufnehmen oder verarbeiten kann.
    Vielleicht kannst du ja lachen und dann weinen oder umgekehrt :):o:D

    Hast du keine Möglichkeit dich ein wenig abschotten, vielleicht öfter eine kliztekleine Auszeit einzulegen? Sicher wäre es gut dich mal richtig zu entspannen, um wieder zur Ruhe zu kommen.
    Ich wünsche dir die Zeit dafür und gute Besserung lg Sanchen
     
  3. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo sanchen,

    bin doch in eu-rente, müßte doch auszeit genug haben, aber bekomme halt über meinen mann und den betrieb den ganzen stress mit ab, fungiere sozusagen für meinen mann auch ein bisschen als blitzableiter, d.h. bekomme halt alles ab, was er dem personal nicht zu sagen traut, die könnten ihm ja davonlaufen, bei mir ist das ja was anderes, bin ja n u r seine frau...
    das war jetzt natürlich nicht ganz so ernst gemeint, wie es sich anhört, eher etwas ironisch, aber stressen tut es eben trotzdem.

    liebe grüße
    christi