1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sohlenschmerzen (was tun?)

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Manuela14879, 10. Juni 2012.

  1. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    Hallo liebe Forumsmitglieder!

    ICh stehe gerade vor einem Rätsel. Ich hatte jetzt ca 3 Monate Ruhe von meiner Ra fast keine schmerzen dank Enbrel. (ohne cortison)

    Aber seit 3 tagen habe ich Probleme mit dem Fußensohlen in der Mitte des Fußes jetzt hat es sich so hochgeschaukelt das ich nicht mehr auf treten kann. Gut mit viel tränen in den augen gehts.

    aber es schmerzt sehr. weiß mir jemand Rat. Was kann ich tun gibts da vielleicht irgendwelche wickel oder so.

    kommt das überhaubpt von der Ra oder ist es nur vom Übergewicht.

    lg manuela
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hey,

    das muss ein Arzt draufschauen (weißt du sicher selber).
    Könnte sicher viel sein...
    Ich hatte solche Schmerzen mal von einer Plantarfasziitis.
    Quarkwickel können für den Moment helfen - auch eine kleine Plastikwasserflasche einfrieren und dann vorsichtig mit dem Fuß darauf hin und herrollen (ganz sanft).
    Aber wenn da was entzündet ist, sollte man die Ursache kennen.

    Also: zügig zum Arzt, dass sich da nichts chronifiziert.
    Seit ich Einlagen habe, ist das Problem so gut wie weg. Allerdings habe ich auch diverse andere Medikamente gegen das Rheuma, die Entzündungen hemmen (hast du mit Enbrel ja eigentlich auch) - daher: nachschauen lassen (Röntgen, MRT) und hoffenltich hast du das bald hinter dir.
    Ist absolut fies, Schmerzen in dieser Region hemmen einen wirklich unheimlich...

    Alles Gute und liebe Grüße von
    anurju
     
  3. Ni.Ka

    Ni.Ka Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich habe unabhängig vom Rheuma auch noch tolle Spreizfüße:eek: mit deformierten Zehen, so das ich fast nicht auftreten konnte an den Sohlen.
    Ab zum Orthopäden oder Fußspeazialist:D, da werden die Füße geröngt und bei mir gab es Einlagen und Pilotten für "zwischen den Zehen"
     
  4. M. Berti

    M. Berti Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ui das kenn ich auch. Ich hatte das Problem auch erst mit den extremen Schmerzen in der Mitte der Fußsohle.
    Ging ein paar Monate so - war beim Orthopäden, röntgen - nichts.
    Erst als ich Einlagen in die Schuhe bekam, und zusätzlich Entzündungshemmer schluckte, ging der Schmerz wieder langsam weg.
    Nach einem Monat hatte ich endlich wieder Ruhe

    Hab aber einen starken Senkfuß- vielleicht lags auch an dem dass "das"sowieso irgendwann mal gekommen wär hmm
     
  5. francop

    francop Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manuela,

    das ist blöd,...hatt vorletzte Woche auch wieder trouble mit der Hand, da hilft nur direkt hin zum Doc und Blut testen. Ich hab dann 30mg Kortison bekommen und die entsprechend ausgeschlichen...

    Bei Übergewicht wird ja Kortison soweit ich weiß ungern verschrieben, deswegen Doc, der wird dir helfen können.

    Nimmst du weitere Schmerzmittel?

    Ach ja, für die Hand hab ich ein Dinkelkissen im Kühlschrank, vielleicht hilft es dir deine Sohlen zu kühlen?

    Wie sieht es bei dir aus mit Ernährungsumstellung?

    Kein witz, hab seitdem ich fast kein Schweinefleisch mehr esse deutlich weniger Schmerzen.

    Grüße

    Francop
     
  6. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Hi,
    ich habe in Schuhe,die eine herausnehmbare Sohle hatten,
    diese heraus genommen und zum testen preiswerte Gesohlen gekauft.
    Mir hat es geholfen.
    Nun werde ich auf Suche nach hochwertigen Gelsohlen gehen.
    Biba
    Gitta