1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sofort Schmerzen beim hinsetzen,der bis in die Wade schießt.

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Billyelvi, 25. Oktober 2012.

  1. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    wie der titel schon ausdrückt geht es darum, so bald ich mich hinsetze schießt es bei mir bis in die wade runter,so das ich gleich aufstehen muss.
    Ich habe psoriasis arthritis mit wirbelsäulenbeteiligung. Hat auch irgend jemand das selbe?
    Ich kann nur noch auf eine Pobacke sitzen.

    Lg billyelvi
     
  2. Hoffeglaube

    Hoffeglaube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    ja ich habe die gleichen Beschwerden aber nicht nur beim Hinsetzen auch beim Liegen dadurch schlaflose Nächte leider habe ich trotz Neurochirg,Neurologen ,Orthopäden,Rheumatologen noch keine wirkliche Hilfe

    LG Hoffeglaube
     
  3. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin bin auf 20 mg Mtx erst mal eingestellt und für den Rücken ibu 600-800. Die Rheumatologin hat gleich gesagt,dass das MTX nicht für den Rücken wirken wird. Ja beim schlafen habe ich das auch und ab 4 Uhr nachts bin ich sowieso wach,weil es dann richtig los geht mit Schmerzen. Denn muss ich aufstehen und durch die Wohnung laufen.

    Lg
     
  4. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo billyelvi!
    Das kann natürlich mehrere Ursachen haben,
    z.B. entzündlich, rheumatische, z.B. eine Entzündung im ISG oder in den Wirbelgelenken oder
    es hat eine orthopädische Ursache, Z.B. ein Bandscheibenvorfall.

    Ich denke, Du wirst um ein MRT nicht herumkommen, wenn Du die genaue Ursache wissen willst.
    Gute Besserung
     
  5. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe doch Psoriasis Arthritis mit Wirbelsäulenbeteiligung. Mrt hatte ich gerade vor 1 monat und ich habe keinen bandscheibenvorfall. degerative veränderungen an den wirbelgelenken mit ödematöser kapselhypertrophie. 2 bandscheibenvorwölbungen. und beide knie reaktive synovialitis mit vermehrter flüssigkeit und sowas alles. Mir ist das eben nur neu mit dem ziehen wenn ich mich hinsetze,naja warum nicht immer mehr,mit 24.

    Lg
     
  6. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Billyelvi!
    Ist der Schmerz denn akut aufgetreten, nach einer Bewegung?

    Vermutlich wird es schon mit der PSA zusammenhängen, eine Entzündung im ISG kann solche Symptome hervorrufen, kenne ich selber (auch PSA) zur Genüge, allerdings kann ein BSV von jetzt auf nachher auftreten, da ist ein MRT vor 4 Wochen nicht unbedingt aussagekräftig.

    Mir hilft am besten eine Cortisoninjektion, dann ist der Spuk schnell vorbei
     
  7. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Josie,

    Nein den hatte ich auch schon vor dem Mrt diesen Schmerz nur er hat sich verstärkt,sehr sogar. Meine HWS ist auch noch dazu gekommen,hat alles so schleichend angefangen.
    Danke Dir.

    Lg