1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sodbrennen durch MTX?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von engel912, 22. Februar 2013.

  1. engel912

    engel912 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Lieben!
    Seit Dezember 12 bekomme ich MTX 15 mg s.c. wegen einer Psoriasis Arthritis. Es hilft mittlerweile auch ganz gut.
    Aber seit ein paar Wochen habe ich nun ein paar Tage lang Sodbrennen nach der Spritze. Mein Ha meinte ich solle eine Magenspiegelung machen lassen, ich habe aber Angst davor und würde es mir gerne ersparen, da ich noch in der Probezeit der Arbeit bin und ich dann schon wieder ausfallen würde. Was diesmal garantiert die Kündigung bedeutet :(

    Hat jemand von euch auch diese Erfahrung mit dem Sodbrennen gemacht?
    Was kann ich außer Pantoprazol etc. dagegen tun?

    Vielen Dank im voraus.

    Liebe Grüsse
    Sandra
     
  2. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra,

    ich weiß nur, dass MTX die Schleimhäute angreifen kann. Also auch die Magenschleimhaut...
    Das Sodbrennen könnte daher kommen muss aber nicht.

    Ich würde Dir zu einer Magenspiegelung raten.
    Mein Mann hatte vor Kurzem auch eine. Es ist nicht schlimm, also keine Angst!

    Bei uns gibt es eine Praxis, die für Berufstätige extra, einmal pro Woche, eine späte Sprechstunde anbieten.
    Vielleicht gibt es bei Dir in der Nähe auch so etwas?

    Alles Gute!
    Lusella
     
  3. engel912

    engel912 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Lusella!
    Danke für deine Antwort. Leider ist das Problem das ich in der Freizeitbranche arbeite und immer erst sehr spät Feierabend habe...

    Aber vielen Dank für den Tipp.

    LG Sandra