1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sklerodermie- neues Buch erschienen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mni, 30. August 2010.

  1. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    guten tag zusammen,

    habe eben im radio eine interessante reportage bzw. ein interview mit der autorin Claudia Cotter gehört, die seit ihrem 7.lebensjahr sklerodermie hat, inzwischen lungentransplantiert ist und der es jetzt "sehr gut" geht.
    sie hat ihre lebensgeschichte aufgeschrieben.

    es heißt "gute nacht, bis morgen", hrsg anke gebert,





    liebe grüße an alle hier von mni
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Buch...

    ...gibt Einige gute Bücher in dieser Richtung, z.B. von Peter Staub
    "34 Persönlichkeiten - 1 Krankheit", beschreibt diese, aber auch das ganze persönliche Umfeld und die jeweilige Lebenssituation.
    Ich treffe oft die Aussage "es gibt Schlimmeres als Rheuma", das Buch "Wir treffen uns wieder in meinem Paradies" von Christel Zachert zeigt das anschaulich auf und vermittelt einen Eindruck von Stärke in der Welt der Kranken...aber nicht leicht zu Lesen.

    Gruß "merre"