1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skelettszintigraphie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von quilthexe, 16. März 2011.

Schlagworte:
  1. quilthexe

    quilthexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rothenburg o.d.T.
    Hallo,

    bei mir wurde 2007 cP diagnostiziert. Auch ist ein Verdacht auf Morbus Bechterew wg. HLA B 27 vorhanden. An Medikamenten nehme ich derzeit 25 mg MTX subkutan, 2000 mg Sulfasalazin und Cortison nach Bedarf (z.Zt. nur 2,5 - 5 mg).

    Nachdem bei meinem letzten Termin beim Rheumatologen die Kniegelenke und Handgelenke Ergüsse hatten und auch andere Gelenke schmerzhaft und empfindlich waren, soll ich zur Skelettszintigraphie. Den Termin habe ich am Freitag!

    Wie es halt so ist, wurden meine Beschwerden bereits vor dem Termin beim Rheumatologen besser und jetzt kurz vor dem Termin zur Skelettszintigraphie geht es mir für meine Verhältnisse relativ gut. Ich denke, dass derzeit zumindest keine größeren Entzündungen vorhanden sind.

    Nun meine Frage: Kann in der Skelettszintigraphie nur die derzeit akuten Entzündungen festgestellt werden oder sind auch Entzündungen, die gerade abgeklungen sind erkennbar? Ist zwar dämlich, aber irgendwie hoffe ich auf Schmerzen, dann komme ich mir nicht so blöd vor, wenn nichts ist.

    Danke schon mal für Eure Antworten

    Liebe Grüße

    Quilthexe
     
    #1 16. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2011
  2. Danydrum

    Danydrum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    bei mir wurde kürzlich erst eine gemacht und auf dieser waren auch die
    alten Entuündungen erkennbar. Hoffe ich konnte dir damit helfen.

    Gute Besserung Danydrum
     
  3. quilthexe

    quilthexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rothenburg o.d.T.
    Danke

    Hallo Danydrum,

    Vielen Dank für Deine Antwort. Na dann bin ich mal gespannt. Ich hoffe dass der Termin nicht für die Katz ist

    Kennst du das auch, dass die Beschwerden besser werden, wenn der Arzttermin näher rückt? Das ist Murphys Gesetz!!!

    Liebe Grüße

    Quilthexe