1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sjörgren und autoimune Thyreoditis / Vioxx

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Feli, 4. September 2003.

  1. Feli

    Feli Guest

    Hallo !

    Ich bin neu hier!


    Bei mir wurde in den letzten 3 Monaten Hashimoto Thyreoditis und Sjögren festgestellt.

    Nun habe ich noch einige Fragen und hoffe, dass Sie mir jemand beantworten kann.

    1. Ich habe gegen die enormen Gelenkschmerzen erst mal Vioxx - Tabletten
    bekommen. Der Beipackzettel ist wirklich der Hammer!. Nachdem ich den
    gelesen habe, frage ich mich was besser ist,die Gelenkschmerzen oder die
    Nebenwirkungen der Tablette.
    Ist es empfehlenswert Vioxx zu nehmen ? Hat jemand damit Erfahrung ?
    Ich muß noch dazu sagen, dass ich den ganzen Tag arbeiten gehe und noch ein
    Kind habe und da kann ich " Benommenheit" nicht gebrauchen.

    2. Kann mir jemand etwas über die Cortisonbehandlung bei Sjögren sagen ?
    ( Die droht wenn sich keine Besserung einstellt.)

    3. Mir wurde vom Hausarzt empfohlen mal nach einer Kältekammertherapie zu
    fragen. Sie meinte, das würde bei rheumatischen Erkrankungen gut sein.
    Macht so etwas auch bei Sjögren Sinn ?

    4. Des weiteren soll ich Stress vermeiden - laut Arzt - . Ha, Ha. Auf Arbeit
    ist derzeit Mega- Stress !!
    Mir geht es auch nicht sonderlich!
    Gibt es bei Sjögren auch so etwas wie Schübe? Wie äußern sich diese?

    5. Ich habe ( besonders bei Anstrengung und Stress ) starke Halsschmerzen /
    Heiserkeit .Das nervt total !!
    Habe auch Paryngitis sicca ( chronische Rachenentzündung).
    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen was ich dagegen machen kann??
    Ich habe ein Nasenöl, dass schön eklig ist aber nicht hilft.

    6. Ist Müdigkeit und Erschöpfung auch ein Syntom von Sjögren oder nur von
    Hashi ?
    Das wird bei mir nämlich auch nicht besser, obwohl Verdauung, Zyklus
    u. ä. schon wieder so gut wie normal sind.

    Würde mich über jede Hilfe freuen, weil ich so gar keine Ahnung von der Medizin habe.

    Vielen Dank im Voraus und allen einen schönen Abend - vor allem schmerzfrei und munter.

    Feli
     
  2. Annette1

    Annette1 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    nur etwas zu Vioxx

    Hallo Feli,

    meine Mutter nimmt gegen ihre Gelenkbeschwerden VIOXX, und sie helfen ihr gut ohne spürbare Nebenwirkungen (ohne Benommenheit usw.). Wie bei allen Medikamenten werden halt alle möglichen Nebenwirkungen aufgeführt, die auch noch so unwahrscheinlich auftreten. Vioxx gehört zu den NSAR (nicht steriodale Antirheumatika) der neueren Generation, die nicht so viele Magen- und Darmprobleme machen. Ich würde an deiner Stelle Vioxx ausprobieren, ob es gegen deine Gelenkbeschwerden hilft.

    Gruß und alles Gute
    Annette
     
  3. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Vioxx

    Hallo Feli,

    Früher habe Ibuprofen und Diclo genommen und hatte ständig Magenprobleme, seit ein paar Jahren nehme ich jetzt schon Vioxx 25mg und habe keinerlei Nebenwirkungen.
    Bei Gelenkschmerzen helfen sie mir sehr gut.

    Da aber ja bekanntlich jeder anders reagiert, denke ich du solltest es einfach ausprobierren.
    Ich wünsch dir, daß es dir auch so gut hilft.

    Viele Grüße Samira
     
  4. Feli

    Feli Guest

    Dank !!

    Hallo!

    Vielen Dank für Euren aufmunternden Worte.

    Ich werde es mal mit Vioxx probieren.

    Wäre toll wenn auch jemand zu dem Problem der Halsschmerzen ( Pharyngitis sicca ) Erkenntnisse hätte, kann nämlich manche Nacht deswegen nicht schlafen.

    Ein schönes Wochenende wünscht

    Feli
     
  5. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.206
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Schweden
    Hallo Feli,

    ich nehme auch Vioxx und vertrage es gut. Ich hab Sklerodermie und Sjögren und diese verd.... Müdigkeit hast Du Herrn Sjögren zu verdanken und auch den extrem trockenen Mund. Allerdings wenn Du eine starke Unterfunktion hast, kann auch noch die Schilddrüse das ihrige dazu beitragen. Aber dafür gibt es auch Tabletten.
    Wie wäre es, mal mit Salzwasser zu gurgeln? Vielleicht hilft das gegen die Halsschmerzen?


    Viel Glück und schöne Grüsse,

    Mimmi
     
  6. jul

    jul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ffm/magdeburg
    vioxx

    hi feli,

    ich hab vor nem halben jahr etwa auch mal vioxx probieren sollen. half auch gut, doch dann hatte ich extreme hautveränderungen. :( also mußte ich es (leider) absetzten. und der ausshlag kam wirklich daher. (mein arzt im kh meinte dann aber auch, es gäbe ähnliche medikamente, und die halfen zum glück auch.) also paß schön auf die haut auf.

    viel erfolg mit dem vioxx :)

    mfg
    jul
     
  7. Makapru

    Makapru Makapru

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordheide
    Hallo Feli,

    tja, der Herr Sjögren ist ja leider dafür bekannt einem schlapp und müde zu machen. Es gibt zwar wohl schon Mittel dafür (Mimmi kennt das, glaube ich), aber hilfreich ist es nicht wirklich. Cortison hilft eigentlich nur in hoher Dosierung bei stark angeschwollenen Speicheldrüsen und natürlich, wenn man Gelenkprobleme zusätzlich hat. Bei mir hilft auch Corti gegen die Müdigkeit ??!!. Ich bin dann etwas aufgedreht und dadurch fällt mir die Müdigkeit nicht mehr so auf. Gegen die trockene Nase nehme ich Bepanthen Nasensalbe. Was den Hals anbetrifft könntest Du es mal mit Bisolvon Hustensaft ausprobieren. VIelen Sjögren-Leuten hilft das bei trockenem Hals und dadurch bedingt der Halsschmerz. Schau doch auch mal bei www.sjoegren-erkrankung.de, dort findest Du noch einige eventuell nützliche Tipps

    L.G.
    Makapru