1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sitzkissen

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von kukana, 14. Februar 2004.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    hallo an alle die ab und zu probleme mit langem sitzen haben. ich hör das oft im chat, dass einige sagen sie müssten aufhören weil sie nicht mehr sitzen können. da hab ich mir gedacht, warum nicht nutzen was z.b. riollstuhlfahrern hilft. sogenannte anti-dekubitus-kissen. die sollen verhindern dass sich druckstellen bilden, z.b. bei querschnittgelähmten.

    www. reha-hilfen.ch/


    hier kann man sich mal die kissen angucken, wobei dies nur ein link von vielen ist.

    gruss kuki
     
    #1 14. Februar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2007
  2. Guggi

    Guggi Guest

    Hallo Kukana,

    danke für den tollen Tip. Ich habe sofort den Link
    angeklickt und mir die Kissen angesehen.

    Ich sitze ja sehr viele Stunden am Tag vor dem
    PC und werde mich jetzt mal in einem Sanitäts-
    haus näher erkundigen, welches Kissen für mich
    in Frage kommen würde.

    Ich habe es heute schon einmal geschrieben:

    Es ist wirklich toll, daß man hier im Forum immer
    wieder neue Anregungen bekommt, die Be-
    schwerden im Alltag auf natürliche Weise zu
    lindern.

    Guggi
     
  3. Melly_1972

    Melly_1972 Guest

    Hallo,

    da ich einer von den Kandiaten bin die nur noch selten laufen können und eher im Rollstuhl sitze wie laufe habe ich jetzt so ein Kissen verordnet bekommen. Hinzu kam aber noch das ich Hamorrihden bekam vom vielen sitzen. So ein Kissen ist verdammt teuer. Ich wurde sehr ausführlich von diesem Sanitätshaus beraten. Das Kissen was ich bekomme. wird auch extra angepasst. Ich habe den Preis zufällig in seiner Liste gesehen und bin beinah vom Stuhl gefallen. Es waren 400 und Euro. Mehr in die Richtung 500 Euro. Das ganze muss auch wie immer dann von der Kasse genehmigt werden.

    PS:Ich bekomme eins mit einem Luftkammersystem. Von den anderen wurde mir abgeraten da man da sehr drauf schwitzt wegen der hohen Dichte des Materials
     
    #3 15. Februar 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Februar 2004
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    hallo melly

    ... mein exfreund ist querschnittgelähmt. er hatte auch so eines mit luftkammern, das war schon damals sehr teuer, aber offenen wunden kosten die kasse ungelich mehr, nämlich einen u.U. mehrwöchigen krankehausaufenthalt aufgrund eines dekubitus, da du dort nur auf dem bauch dann liegen darfst und warten musst bis alles gehielt ist. also ist das meist in den fällen der rollstuhlfahrer kein problem eienes zu bekommen. er hatte aber auch eines aus schaumstoff das zusätzliche luftkammern eingebaut hatte. eines aus latex hat er auch mal probiert und war nicht so angetan davon.

    vielleicht gibts das eine oder andere kissen auch über ebay zu ersteigern?? man weiss allerdings dann nicht für welches gewicht es gekauft wurde.

    gruss kuki
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
  6. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Solche

    runden, luftgefüllten Kissen gibt es auch immer mal wieder bei LIDL oder Plus oder...mal abwarten- hab eines und bin sehr zufrieden.
    Gruß von Mni
     
  7. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    jetzt erst gabs eine aktion bei hofer, bzw aldi- hab mir da einen sitzball zugelegt. und muss shcon sagen, dass der wirklich super ist! find ich schon fast besser als ein sitzkissen.
    meine sitzkissen hab ich von bschdändig- gibts den in d auch?. der sitzkeil ist ein eiegntprodukt, und sehr ähnlich dem tempur sizkeil, den ich auch super finde, aber schon viel teurer ist. 1 keil von bschdändig kostet glaub ich so um die 30-35 euro.
    lg petra
     
  8. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habe auch schon seit Jahren so einen Sitzball. Ich finde es sehr angenehm darauf zu sitzen, besonders auch vom Rücken. Der Druck im Ball ist allerdings recht hoch, daher empfinde ich ihn am Allerwertesten nicht umbedingt als "weich". Wenn die Sitzprobleme mehr im Beckenbereich sind, ist er angenehem, weil man darauf immer eine etwas andere Sitzposition einnehmen bzw. etwas schaukeln kann.

    Eine gute Alternative ist auch ein Sitzkissen von Tempur. Dieses ist ein besonderer Schaumstoff der auf Gewicht und Wärme reagiert. Dort sitzt man dann wie in einer Sitzschale. Die Belastung liegt dann auf dem kompletten Hintern und den Oberschenkeln und nicht nur so auf den Sitzhöckern. Ich habe für Jascha so eines bei e-bay ersteigert, dann ist es auch zu bezahlen. Das ist auch sehr angenehm beim sitzen.

    Gruß

    anko