1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind bei RA immer Rheumafaktoren im Blut nachweisbar???

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von tanja1991, 21. Oktober 2012.

  1. tanja1991

    tanja1991 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Hallo

    ich habe mir kürzlich eine Frage gestellt, aber keine Antwort darauf gefunden.
    Sind bei rheumatoider Arthritis eigentlich immer Rheumafaktoren im BLut nachweisbar???
    und wenn ja welche?
    kann man auch RA haben, ohne nachweis von Rheumafaktoren????
    über eine Antwort wäre ich sehr dankbar
     
  2. gissmo

    gissmo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo tanja

    Schau doch mal unter Rheuma von A-Z nach, da findest Du eine Antwort. Soviel ich weiß, ist der RF nicht immer vorhanden sprich POSITV. Es sind noch andere Werte wichtig, der CCp, CRP spielen auch eine Rolle. Außerdem spielt auch die genaue Betrachtung Deines allgemeinen Zustandes wie Schmerzen und die anderen Symtome welche für Rheuma sprechen...aber lies mal dort nach, es ist alles super gut erklärt.

    gissmo
     
  3. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    Rheumafaktor

    Es müssen nicht immer diese RF (Rheumafaktor) CCP nachgewiesen sein und mann kann trotzdem RA haben.

    Dein Beschwerdebild ist auch wichtig, Zustand der Gelenke usw..

    Genaueres kann aber nur ein Arzt feststellen.
     
  4. tanja1991

    tanja1991 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    danke

    vielen dank für eure Antworten. hat mir sehr geholfen!!!!
     
  5. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Tanja :)

    Bei mir ist es so, dass es keinen Rheumafaktor nachweislich im Blut gibt. Aufgrund meiner Beschwerden bekam ich dann die Auskunft, dass ich Seronegative Rheumatoide -Arthritis habe.

    Lg. Adolina:)
     
  6. Becky75

    Becky75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo auch ich bin Seronegativ also nicht im Blut nachweisbar. Und habe trotzdem Rheumatoide -Arthritis .
    Grüße
     
  7. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Ich habe auch RA und noch nie positiven RF gehabt, allerdings war mein Anti CCP mal erhöht ewesen, danach hatte ich dann die Diagnose RA bekommen, vorher hieß es noch undifferenzierte Arthritis.

    Allerdings ist der Anti CCP jetzt mit der funktionierenden Basistherapie wieder negativ.

    Gruß meerli