1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicca/ Sjögren Syndrom- neurologische Beteiligung

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von FfM60320, 14. März 2011.

  1. FfM60320

    FfM60320 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich leide seit mehreren Jahren unter dem Sicca Syndrom. Ich war immer der Meinung, das es einfach nur unangenehm und lästig ist, aber nicht besorgniserregend. Bis mich vor drei Wochen die Diagnose zervikale Myelitis (Rückenmarksenzündung) erwischt hat. Es wurden keine Erreger, Keime gefunden, die diese Entzündung verursacht haben, also nimmt man an, daß es autoimmun verursacht wurde. Ich habe immer noch neurologische Ausfallssymptome und mache mir viele Gedanken wie sich das Ganze weiter entwickeln wird. Ist vielleicht jemand mit der gleichen Diagnose hier, der mir ein Bißchen Mut machen kann?
    LG
    Ffm60320