1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sendenhorst

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kiki_, 19. Mai 2007.

  1. kiki_

    kiki_ ich liebe Milchschaum

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen!!!

    Welchen Behandler könnt Ihr in Sendenhorst empfehlen?
    Ich habe chronische Polyarthritis und muß mal wieder zum veröden hin.:( Wollte mich schon mal für den Herbst vormerken lassen.:mad:

    Schönes Weekend
    Kiki:)
     
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Kiki,

    ich hatte immer nur mit Prof. Hammer zu tun. Der hat mir ne Schultersyno gemacht, das war gut gespritzt. Mehr kann ich zu Sendenhorst nicht sagen.

    Viele Grüße

    Kira
     
  3. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :) Hallo Kiki,
    ich kann dir auch nur Sendenhorst Prof.Hammer empfehlen.
    Die sind da wirklich gut.
    Ich war letzten Nov. dort und fühlte mich gut aufgehoben und versorgt.


    Viele Grüße
    Anbar
     
  4. kiki_

    kiki_ ich liebe Milchschaum

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für die Info, ich bin Kassenpatient (Techniker).
    Der Prof. Hammer behandelt doch nur Privatpatienten, oder bin ich da falsch informiert? Ich kenne ihn nur von der Visite.

    Lieben Gruß Kiki
    :)
     
  5. lupinchen

    lupinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum, NRW
    Hallo Kiki :) ,

    bin seit Jahren Patientin in Sendenhorst. Die normalen Gelenkinjektionen (Punktion oder Kortisoninjektion) werden in der Regel von den Stationsärzten,-innen gemacht.
    Verödungen macht in der Regel ein Oberarzt oder Prof. Hammer selber. Auch bei schwierigen Fällen wird der Chef selber tätig. In Sendenhorst gehen erst mal alle neuen Ärzte für 4 Wochen durch den Punktionskursus. D.h. die ersten 4 Wochen darf nur unter Aufsicht vom Prof. oder Oberarzt gespritzt werden. So dass mann eigentlich sagen kann, dass alle gut spritzen...

    Alles Gute ;) .

    Lupinchen