1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seltene rheum Erkrankungen: CK- u LDH-Erhöhung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Colana, 22. August 2007.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    ich habe mal vor Jahren folgendes gefunden über Links, die irgendwann mal hier waren:


    1. "Muskelwerte": CPK und LDH sind bei einigen (eher seltenen)Rheumaerkrankungen aber auch bei einigen Muskelerkrankungen erhöht.[FONT=Times New Roman, serif] [/FONT]
    [FONT=Times New Roman, serif]Kann mir jemand bezügl der rheum Erkrankung auf die Sprünge helfen, denn unter Google finde ich nichts... - oder es isr für mich schon heute zu spät geworden :rolleyes: [/FONT]
    [FONT=Times New Roman, serif][/FONT]
    [FONT=Times New Roman, serif]Viele Grüße[/FONT]
    [FONT=Times New Roman, serif]Colana[/FONT]
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    CPK (Creatinphosphokinase) betrifft Skelettmuskelschäden.
    Referenzbereich :

    Männer 10-80 U/l
    Frauen 10-70 U/l

    LDH = Laktat-Dehydrogenase
    LDH lässt sich in fünf Unterenzyme unterteilen. LDH5 findet man z.B. in Skelettmuskulatur . LDH1, auch HBDH genannt, kommt nur in den Herzmuskelzellen und in den roten Blutkörperchen vor.

    Ob das nun in den rheumatischen Bereich mit hineingehört, kann ich dir nicht sagen.

    Gruß Kuki


     
  3. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Colana,
    gebe dir mal folgenden Link www.dgm.org/index.php

    Das ist die Deutsche Gesellschaft für Muskelerkrankungen. Fragen kannst
    du auch dort per E-mail.
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Abend Kuki,

    meine CK-Werte bewegen sich bei 350 - 388 U/l und die LDH-Werte sind inzwischen auf 279 U/l geklettert...

    Den Text im 1. Posting hatte ich mir vor langer langer Zeit mal von hier gespeichert u ihn völlig vergessen... grübelgrübel.... - im Internet natürlich auch nichts mehr gefunden...;)

    Hallo Witty,

    hab Dank für Deinen Link, da bin ich bereits seit einigen Monat ebenfalls aktiv...:)

    Viele Grüße u einen schönen schmerzfreien Abend
    Ariane
     
  5. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    Hallo Colana,
    sorry, aber ich habe Deinen Beitrag erst heute gelesen.
    Vor einigen Monaten hatte ich Hauterscheinungen im Gesicht und an den Händen, fühlte mich dauermüde.
    In der Rheumatologie einer Klinik in meiner Nähe gibt es einen Rheumatologen, der sich sehr gut mit Kollagenosen auskennt und ihm hat ein Blick auf meine Hände genügt, um die Diagnose Dermatomyosits zu stellen.
    Die Laborwerte haben die Verdachtsdiagnose bestätigt. CK und Aldolase waren mäßig erhöht, LDH leicht und sind aber noch einer Cortisonstoßtherapie wieder in den Normbereich gesunken. Cortison nehme ich immer noch 7.5mg, dazu noch Mtx und Humira und jetzt geht es mir wieder ganz gut.
    Ich habe außerdem noch eine RA und eine Spondarthritis, mit erhöhtem RF, CCP-Ak, HLA-B 27 und ANAs.
    Die Dermatomyositis war halt das i-Tüpfelchen, hätte ich nicht auch noch gebraucht.

    Liebe Grüße

    Nina

     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Nina,

    hab Dank für Dein Posting... Leider wird u. a. die Überprüfung der Aldolase seit dem 01.07.07 von den gesetzl. KK nicht mehr übernommen... grummel...

    Ansonsten tippe ich nach dem ganzen hin und her irgendwo zwischen Kollagenose, metab. Muskelerkrankungen usw.... mal schaun, was Wedel herausbekommt..

    Viele Grüße
    Colana