1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehr verkrampfte Muskeln.... wie bekommt ihr sie entspannt ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tigge1979, 8. August 2005.

  1. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Hallo zusammen, ihr Lieben, :)


    in den letzten beiden Wochen musste ich mehrmals zum Doc, da sich meine Bandscheibe (die mit dem Vorfall) entzündet hat. Ich bekam dann Cortisonspritzen, die mir sehr gut geholfen haben.

    Der Doc bemerkte, dass meine Muskeln sehr verspannt sind. Seine eigenen Worte waren:"Ungeheuerlich, wie verkrampft die sind !" Ich soll nun Bewegungsbad-Therapie bekommen.

    Ich möchte auch gern zu Haus etwas für meine Muskeln tun. Ab heute Abend werde ich wieder progressive Muskelentspannung machen; ich gebe zu, ich habe es etwas schleifen lassen. :o

    Baden kann ich leider nicht, da keine Badewanne vorhanden. Aber viel, viel warmes Wasser lasse ich mir gern den Rücken herunterlaufen. ;)

    Das Wärmekissen ist mein ständiger Begleiter, aber dennoch dringt nix mehr durch, habe ich das Gefühl.

    Meine Rückenmuskulatur ist so angespannt, dass ich oftmals Atembeklemmungen habe. :eek:

    Ich nehme Mydocalm als Muskelrelaxan, schon seit mehreren Wochen 300 mg am Tag. Sollte ich wieder auf Katadolon umsteigen oder ist das gehupft wie gesprungen ?

    Für eure Tipps zur Muskelentspannung bin ich seeeehr dankbar ! :D

    Liebe Grüße



    Manuela :)
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    hallo,
    du könntest dir doch bewegungsbäder / kg im wasser verordnen lassen. sofern nicht gerade etwas akut entzündet ist, ist das sehr angenehm. ich konnte das sogar bei uns im thermal bad machen, die haben eine therapieeinrichtung mit dabei.

    gruss kuki
     
  3. Elke41

    Elke41 Guest

    Hallo Manuela,

    ich lege mich jeden Abend in Rückenlage ins Bett, lege Arme und Beine leicht vom Körper weg und fange an durch meinen Körper zu reisen.
    Wenn ich dann tief einatme kracht es meist im Genick, daran merke ich, wie die Spannung nach läßt.
    Alles Andere wird dann so nach und nach auch besser, was halt sonst noch so weh tut.
    Mußt Du aber üben, klappt meist nicht gleich.
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Muskel

    Hallo,
    der erste Gedanke ist immer der Beste: Das mit der Wadewanne stimmt.
    Oder Thermalbad, weil man sich da so schön treiben lassen kann.
    Was gutes habe ich im Fibro- Buch von Weiss gefunden und schon selbst gemacht: Warmes Wasser und als Badezusatz Milch und ein guter Schuß Olivenöl. Anschließend warm und faul das Sofa in Beschlag nehmen. Klasse!
    Zum Saubermachen gleich mit Wannenreiniger einsprühen und Lege oder Göga den Lappen in die Hand drücken. Viel Erfolg wünscht Juliane.
     
  5. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Vielen Dank, ihr Lieben,


    für eure hilfreichen Antworten.

    Ich werde nun zweimal die Woche ins Schwimmbad gehen und zweimal im Monat in den Wirlpool.

    Wasser lockert ja ungemein, und ich muss ja nicht gleich einen Schwimmrekord aufstellen. :D

    Perfekt wäre es natürlich, wenn man diese Thermacare-Wärmepflaster für Schultern und Rücken auf Rezept bekommen würde, aber soweit sind wir ja leider noch nicht. ;)

    Danke Dir auch für den Tipp mit der Entspannungsübung, Elke. Ich fange heute Abend wieder damit an. In der Vergangenheit hat es mir auch schon oft geholfen.

    Milch und Olivenöl ins Badewasser klingt lecker :D . Leider habe ich ja keine Badewanne, aber ich könnte ja mal bei meinen Eltern baden.....Ich werde sie einfach mal fragen.


    Nochmals vielen herzlichen Dank für eure Tipps. Heute Abend geht es mir schon etwas besser - ich hatte heute Verhaltenstherapie und die Stunde war mal wieder sehr lehrreich für mich.

    Ich wünsche euch einen schönen Abend und eine schöne Woche sowieso.

    Liebe Grüße



    Manuela :)