1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehnenentzündung?Was kann man tun??

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von susigo, 9. Dezember 2009.

  1. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo...
    habe PSA und sek.Fibro,
    ich bin in meiner Wiedereingliederung und arbeite täglich nur 2 Stunden.Selbst davon habe ich beim Tippen am PC Schulter-und Sehnenschmerzen im rechten Arm mit einer schnellen Muskelermüdung.Was kann man dagegen tun???Weiß jemand Rat für eine Linderung?Sonst gehts mir nicht schlecht zur Zeit und möchte noch in meinem Job arbeiten.Cortison,Schmerzmittel und Basis helfen dabei nicht.Ich versuche,locker zu bleiben.Diese Schmerzen kommen unter Belastung aber immer wieder.Ziehen in Schulter,Arm und Handgelenk,fühlt sich an wie Sehnenscheidentzündung,ist wohl normal bei PSA.Aber wie damit umgehen und arbeiten?:sniff:
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hey,
    ich arbeite den ganzen Tag am PC, habe eine ergonomische Tastatur, sowie eine ergonomische Maus und ein Mauspad mit Gelauflage. Außerdem einen höhenverstellbaren Tisch.

    / \ So sind die Hände/Finger dann auf den Tasten statt l l , zusätzlich würde ich regelmässig ein paar Minuten Pause machen, die Hände und Finger strecken und anders bewegen als beim Tippen. Vielleicht auch mal kühles Wasser drüber laufen lassen.

    Sonst fallen mir nur noch Gelenkstützen / Orthesen ein.

    Gruß Kuki