1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SEHNEN-KNÖTCHEN-wer kennt das?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Tirza, 3. Juni 2011.

  1. Tirza

    Tirza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-westfahlen
    hallo zusammen..
    also die Reise im inneren ICH ist ja schon ne abenteuer


    meine duimen sind ,ja nicht umzuknicken wie es sein müßte
    im obenen gelenk kann ich die von ausen,,das heißt der terapeut oder ich mache das,,beugen so bissel
    das geht aber ICH kan das nicht aus eigenen kraft
    und wenn es durch berührung von ausen knickt
    dann geht es nicht zurück
    muß ich vorsichtig strecken und mit schmerz zurück grade machen

    ich hab jetzt im fibro.info,blatt gefunden das das sehnenknötchen sind
    hat mir auch tera so erklärt


    ABER;;;???????????????? geht das wieder weg????????

    wer kennt das..wer gibt tip/rat
    ich beuge die jetzt selber vorsichtig(nicht knicken) nur beugen damit gelenk beweglich bleibt


    lieben gruß von Tirzah
     
  2. 1.blonder-Engel

    1.blonder-Engel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oerrel und Hagen im Bremischen
    Hallo,
    ich hatte vor Jahren Ringbandstenosen (Schnellender Finger), d.h. die Sehnen waren durch die ständigen Entzündungen vernarbt. Ich wurde ambulant operiert und danach war alles wieder gut.

    Gruß
    1.blonder-Engel:vb_cool:
     
  3. Tirza

    Tirza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-westfahlen
    ....

    danke ,liebe Engel...:D