1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwerbehindertenausweis und das G

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von engel, 2. Dezember 2003.

  1. engel

    engel Guest

    Hallo

    aufgrund einem Termin vor einigen Monaten bei einem neuen Arzt
    hat er mir zugesichert das mir das G für Gehbehinderung zustehen würde
    Mit all den Diagnosen die ich habe und aufgrund seiner neuen gestellten Diagnose
    habe ich eine Gehbehinderung

    Ich habe shcon 2 mal auf dem Versorgungsamt das G geantragt aber nie durchbekommen

    nun mit diesem neuen Arzt und er mir zugesichert hat das ich sehrwohl eine gehbehinderung ahbe
    hatte ich am gleichen Tag noch ein Schreiben an das Versorgungsamt zugesand
    mit der Bitte das sie diesen Doktor noich dazu ziehen möchten

    Nun habe ich nach einigen monaten ein Schreiben vom Versorgungsamt bekommen
    das dieser Dok nach 2 facher aufforderung oder Mahnung keinerlei stellung bis heute dazu abgegeben hat

    Ich habe diesm Dok das Schreiben vom versorgungsamt al Einschreiben mit Rückschein
    zugeschickt mit der Bitte dem Versorgungsamt über mein Gehbehinderung stellung abzugeben

    Ich bin mitlerweile nicht mehr bei diesem Dok in behandlung da es zu unstimmigkeiten kam

    Kann ein Artz obwohl er mir das zugesichert hat
    wiederlegen

    was sosll ich tun

    Engel :confused: