1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwerbehinderte können sich in Dortmund beraten lassen!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sabinerin, 31. Dezember 2003.

  1. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo an alle,

    heute stand in der Tageszeitung folgendes:

    "Schwerbehinderte können sich am Dienstag (6.1.) von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21, durch einen Vertreter des Versorgungsamtes beraten lassen."

    Vielleicht ist das für den ein oder anderen interessant.

    Viele Grüße
    Sabinerin