1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwanenhalsdeformation

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von rheuma-andy, 30. September 2011.

  1. rheuma-andy

    rheuma-andy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben,

    Ich habe mal 'ne Frage bezüglich der Schwanenhalsdeformation. Ich soll eine Schiene bekommen und mich würde interessieren ob die hilft. Ich mache zur zeit eine Umschulung zur Bk und somit brauche ich meine Hände aber der kleine Finger macht mir arge Probleme.
    Würde mich über Antwort freuen
    LG Andrea
     
  2. rheuma-andy

    rheuma-andy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Schade, dass ich keine Antwort auf meine Frage bekommen habe. Hat denn niemand dieses Problem?

    LG Andrea
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Schau doch mal im Hilfsmittelforum, da gibt es Beiträge zum Thema und auch Fotos dazu. Ich selbst trage welche, kann sie beim Tippen aber nur bedingt nutzen, da sie an Zeige-Mittelfinger sind. Am Kleinfinger wird es weniger stören.

    Gruß Kukana
     
  4. rheuma-andy

    rheuma-andy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kukana,

    Lieben Dank für deinen Tipp. Die Ergotherapeutin will erstmal nur tapen. Ich brauch das sicherlich aber auf Dauer, denn ich merke sobald ich ich wieder mehr schreibe, werden die Schmerzen stärker.
    Aber ich warte erst mal die Therapie ab. Kleiner Finger wird für 10-Finger-System gebraucht. muss mir wohl eine neue Technik angewöhnen.

    LG Andrea
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich habe mir von einem goldschmied einen "fingerring" für meinen zeigefinger gießen lassen. aus silber.

    ich habe vorher einen preis mit ihm ausgehandelt.

    und so habe ich 120 euro bezahlt. für so ein unkaputtbares teil aus silber.