1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schuppenflechte Diagnose? --- OP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von bibbi, 19. September 2003.

  1. bibbi

    bibbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich bin z.Zt. ziemlich fertig. Nachdem nun mein Zehnagel unter extremen Schmerzen sich jetzt fast ganz gelöst hat bin ich mal zu einem anderen Hautarzt. Der Nagel interessierte ihn nicht, da er schon etwas behandelt wurde. Ich habe ihm meine Ellenbogen gezeigt - lt. einer früheren Diagnose eines anderen Arztes ist dies eine leichte Form von Schuppenflechte - und immer nur am Ellenbogen und es wurde auch nie großartig behandelt - wenn ein Schub kam - viel Salbe drauf und nach einer Weile ging es wieder.
    Der Doc wo ich gestern war will sich nicht festlegen und bei einer kleinen OP ein Stückchen aus dem Ellenbogen rausschneiden --- :eek: HILFE...............

    Ist es nicht möglich dies anders festzustellen? Wie war das bei Euch?

    Ich habe ihm auch von den ganzen anderen Problemen (Schmerzen, Yersinien) usw. erzählt - hat ihn aber nicht großartig interessiert! :mad:

    Selbst mein Göga meinte ich soll gut sein lassen und lernen mit den Schmerzen zu leben weil mir ja doch keiner helfen kann:confused: - so kann und will ich aber nicht - deshalb habe ich mit ihm jetzt auch noch Knatsch und kann ihn nicht verstehen.......
    Ich hoffe das der Rheumatologe wo ich am 24. hin gehe mir helfen kann und jetzt endlich mal eine vernünftige Diagnose zustande kommt.

    Grüsse
    bibbi
     
  2. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Keine Panik,

    so eine Stanze ist eine ganz kleines, wenige Millimeter großes Loch, das mit ein oder zwei Stichen genäht wird, das ganze unter örtlicher Betäubung. Schon ein Muttermal rausmachen lassen ist viel mehr.

    Es ist wirklich nicht viel, einmal zum Zahnarzt ist schlimmer.
     
  3. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Hallo Bibbi,

    ich habe Schuppenflechte und hab noch nie davon gehört, das man zur Diagnose dafür ne Probe entnehmen muss. Was den Zehennagel betrifft kann dies auch zur Schuppenflechte gehören! Also guten anderen Hautarzt suchen und ihm alles zeigen!

    Und vergiss beides nicht beim internistischen Rheumatologen zu erwähnen, könnte ja sein das du eine Arthritis psoriatica hast bei der es nur geringe beteiligung der haut gibt!

    Also nicht hängen lassen und auf man hören, sondern der Sache auf den Grund gehen.

    Gruss

    Karsten
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Bibbi,

    mh, habe auch Schuppenflechte, aber bei mir wurde noch nie eine Gewebeprobe entnommen. Ein versierter Hautarzt sollte eine Psoriasis eigentlich auf den ersten Blick erkennen.

    Denke übrigens das gleiche wie Karsten: Eventuell hast Du ja auch eine Psoriasisarthritis, die offenbar genauso häufig vorkommt wie die cP. Deshalb wäre es sehr wichtig, dem Rheumatologen von Deinen Hautproblemen zu erzählen, auch wenn er nicht ausdrücklich danach fragen sollte.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  5. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Schuppenflechte

    Hab jetzt schnell nochmal alle meine Zeitungen durchgewälzt und gefunden:

    "Wir testen eine neu entwickelte Psoriasis Salbe. Deshalb suchen wir Frauen und Männer ab 18........mit Schuppenflechte.
    Für Ihre Studienteilnahme wird eine angemessenen Aufwandsentschädigung gezahlt.
    Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau RICHTER Tel: 030/ 28043915 Mo-Frei 9-16 Uhr"
    Seidelstraße 18 , Berlin Mitte 10177
    Institut für Dermatologische Forschung und Entwicklung.
    www.bioskin.de / test@bioskin.de

    Ja weis nicht, aber da ich selbst an einer anderen Studie teilnehme, ohne Entschädigung??? Gruß "merre"