1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schüssler Kuren

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von inged, 28. Oktober 2011.

  1. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in einigen anderen Threads war immer wieder die Rede von Schüssler Salzen. Ich mache auch selber immer wieder mal eine Schüssler-Salze Kur.

    Da ich zur Zeit weider sehr unter meiner chronischen Erschöpfung und Schlafstörungen leide, habe ich gestern zwei Kuren, die ich miteinander kombiniere, angefangen.

    Nämlich die Anti-Stress-Kur (da mir die Schmerzen ziemlichen Stress verursachen) und die Ein- und Durchschlafkur.

    Vielleicht war es Zufall, aber heute Nacht habe ich nicht stundenlang wach gelegen und gegrübelt. Ich war zwar sehr oft wach, aber ich konnte immer nach einer angemessenen Zeit (für mich zumindest) wieder einschlafen.
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Moin Inge,
    ich glaube nicht, das Schüssler sich negativ auswirken können-
    außer viell. bei besonderen Nierenkrankheiten (Steine etc.)- reine Vermutung.

    Und ansonsten gilt sicher die Devise:
    wer hilft hat Recht.
    Wenn es dir hilft ist das Warum egal, also viel Erfolg.
    Ich selber nehme zur Zeit Silicea, Zink und Magnesium
    wohldosiert.
    LG von Juliane.
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu inge,

    aus welchem buch hast du denn die kuren???

    verrat doch mal bitte...:)
     
  4. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Juliane,
    ich glaube auch nicht, dass man damit etwas verkehrt machen kann. Entweder es hilft, oder es hilft nicht. Mal abwarten. Aber bevor ich wieder zu Amitriptilin greife, versuche ich es erst mal damit.

    @Puffelhexe:
    diese zwei Kuren sind aus dem Internet. Ansonsten greife ich auf einige Bücher zurück, oder auf die Seite Schüssler-Salze-Liste.

    z.B. mache ich im Frühjahr eine Kur, die den Körpfer auf Trapp bringt, im Herbst eine, die das Immunsystem stärkt. Zusätzlich habe ich dieses Jahr schon eine Blütenpollenkur gemacht.

    Und meine Hunde profitieren auch davon:D Ich teile immer redlich ;)
     
  5. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Schüssler-Salze

    Hallo Ihrs,
    ich habe mit
    Schüssler typgerecht angefangen . Heepen. .Man muss sich schon durchlesen.
    Anfangs wusste ich nicht,wo anfangen soll.
    Dann habe ich mir das nächste Buch gekauft
    Praxisbuch Dr. Schüsser,habe aber gerade den Autor nicht zur Hand :).
    Ein Buch habe ich noch,wo Kuren vorgeschlagen werden.Nur,
    irgendwie sagt mein Körper,was er braucht.
    Mein Bücherregal wurde aufgeräumt,schmunzeld muss ich sagen,nicht von mir.
    Nun bin ich sehr auf der Suche,nach einigen Büchern.Nur,meine Halswirbelsäule mag
    es nicht,wennn ich zu lange suche .
    Meinem Sohn habe ich helfen können,seine Akne hat sich verabschiedet.

    Für mich:Mein Tennisellebogen ist wieder ein normaler Ellebogen.
    Erst dachte ich,das hat nicht gewirkt,bis der Schmerz langsam wieder kam.
    Ohne Schmerz ist halt normal.
    Lange bekam ich schlimme Schmerzen im Gesicht,wenn ich nur ein bischen Wind abbekam,
    das habe ich auch wegbekommen.
    Also,habe ich die Kur nach ein paar Wochen wiederholt und die Schmerzen sind weggeblieben.
    Nur eins möchte ich nicht machen,so ohne einen Menschen zu kennen,einfach etwas empfehlen.
    Juliane,Schüssler hat keine Nebenwirkungen.Was der Körper nicht braucht,scheidet er
    aus.
    Was mir in letzter Zeit auffällt,es gigt immer mehr Autoren und jeder scheint das Rad neu erfinden zu wollen.
    Ach ja,mein neuste Buch ist für den Wuff.Die Hunde sind in der Behamdlung wohl am nächsten.
    Dackel-Terrier-Mischling hatte Muskelprobleme.Nr.7 hat geholfen :-=)

    Es sollten nicht mehr als 4,maximal 5 Salze in Kombination genommen werden.
    Nr. 8 regelt den Wasserhaushalt(unter anderem).10 schwemmt Gifte aus dem Körper.
    Das ist jeweils eine Sache,die diese Salze können sollen.
    Wenn ich alles schreiben würde,hm.. das dauert,die Möglichkeiten sind sehr lang.
    Es dauert lange,bis man eine Wirkung erzielt.
    Dr.Schüssler schrieb:Je länger der Körper ein Defizit hat,um so länger braucht er,
    es wieder auszugleichen.Es gibt Menschen,den hilft es nicht.Manchmal,weil sie sich nicht darauf einlassen.
    Was dem einen hilft,wie wir ja schon länger wissen,hilft dem Anderen nicht.Wegen unsere Einmaligkeit,denke ich.
    Habt einen schönen Tag
    Gitta
     
  6. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gitta,
    da hast du Recht, bei Schüssler ist es, wie bei den homöopathischen Globuli. Dem einen helfen sie, dem anderen nicht.

    Ich habe letztens einen Schüssler-Salze-Kurs der Volkshochschule besucht. Sehr interessant, aber ich muss sicher noch einen besuchen, eh ich alles verinnerlicht habe.
    Man kann so viel verändern, selbst akut, denn es gibt ja auch Akutmittel bei Schüssler. Leider habe ich den Abend verpasst, als die Salben gerührt wurden.

    Heepen ist übrigens der beste bei den Schüssler Büchern. Zur Zeit lese ich mich durch eins "Schüssler für die Seele", da zu Fibro ja auch des öfteren Depris kommen.
     
  7. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    *

    Inged,
    wenn ich meine Bücher habe,kann ich dir sagen,wie die Salben angerührt werden.
    Kaufen kann man sie in der Apotheke übrigens auch :).
    Seifen kann man selber machen.Da gibt es einiges.
    Biba
     
  8. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gitta,
    ich habe schon einige Salben hier, weil die auch zu einigen Kuren gehören, aber manchmal hätte man gerne eine am Wochenende und nur die Tablettchen da. Da wäre es schön, sie selber mal anrühren zu können.
    Die Kursleiterin meinte übrigens, dass man da schon ganz schön rühren müsse :D
     
  9. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Hi,rühren bringt Muckis oder Muselkater :)
    Das ist ja,was ins Fibromyalgie-Ungesunden ja geläufig ist.:cool:
    Biba,
    Hund muss seine Briefe lesen und schreiben.
     
  10. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    *grins* du bist also die Sekretärin deines Hundes :D