1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schon wieder ne Frage...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mummi, 4. März 2008.

  1. Mummi

    Mummi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Tag,
    Melde mich mal wieder mit einer Frage. (Meine Diagnose sek. Fibro und Polyarthrose, Bandscheibenvorwölbungen HWS und LWS, Keilwirbel BWS) Die Fibros unter Euch wissen vielleicht Rat? Ich hab schon mal erzählt das ich an den Armen, an einem Bein und einem Fuss Knubbel
    an Sehnen/Muskel krieg (wird an den Armen immer mehr), jetzt hab ich noch oft geschwollenen Lymphdrüsen unter den Armen, am Hals und in der Leistengegend, kommt oft ganz plötzlich, hält Stunden manchmal auch ein paar Tage und geht dann langsam wieder weg. Kann auch das von Fibro kommen? Im Moment ist es mit meinen Muskel- und Gelenkschmerzen wieder ganz schlimm, bin total müde, hab das Gefühl meine Glieder sind aus Blei und außerdem hab ich am ganzen Körper Muskelkatergefühl. Und ich hab Probleme mit der Zunge?!:confused: Die tut manchmal so weh, dass ich kaum reden kann?!:confused:
    Was bitte ist das?

    Mit großem? und lieben Grüssen Mummi
     
  2. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Mummi,
    wenn Du Kortison nimmst, solltest Du mal ein Blutbild machen
    lassen. Eine erhöhte Aktivität der Lymphdrüsen deutet ja normalerweise
    auf eine Entzündung hin.
    Bei mir ist seit Korti-Einnahme kein Lymphknoten mehr auffällig geworden.
    Liebe Grüsse von trapper


    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!
     
  3. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.158
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Mummi!

    Du solltest dich bezüglich der geschwollenen
    Lymphdrüsen einem Arzt vorstellen. Geschwollene
    Lymphknoten können viele Ursachen haben.

    Viele Grüße