1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schon wieder eine Neue

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von knuffel, 7. Januar 2004.

  1. knuffel

    knuffel Guest

    Hallo,

    ja, wieder eine Neue! Ich bin noch 33 und habe seit ca. 1996 rheumatische Beschwerden gehabt, die jedoch erst 2001 diagnostiziert wurden, nämlich als Sklerodermie, und das auch nur durch einen Zufall.

    Meine Frage ist: kennt eventuell jemand einen wirklich guten Rheumatologen in Berlin? Ich war erst in der Rheumaklinik in Buch, bin dort aber weg, war nicht so zufrieden.

    Erst bekam ich Celebrex 200 und Immurek 100. Die Immurek haben wir dann aber abgesetzt, da meine Blutkörperchen nicht so dolle aussahen und ich ziemliches Lungenrasseln bekam, das in der Rheumklinik als Darmwinde abgetan wurde. Nach diesem Vorfall hatten meine Hausärztin und ich beschlossen die Immurek erst mal abzusetzen und es ging mir soweit ganz gut, aber in letzter Zeit nicht mehr. Da ich jedoch im nächsten halben Jahr mit dem Kinderkriegen anfangen möchte, bin ich wahrlich nicht so scharf darauf das Zeug zu nehmen.
    Kennt da jemand vielleicht alternativen?

    Das mit dem Arzt wäre sehr nett, wenn ihr nichts wisst, dann jedoch danke für Eure Mühe.

    Liebe Grüße Knuffel :)
     
  2. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Knuffel,
    ein herzliches Willkommen von mir. Fühle Dich einfach wohl bei uns, aber Vorsicht Suchtgefahr.

    Zu Deiner Erkrankung und den Medis kann ich Dir leider nichts sagen, ich habe CP-ähnliche Psoriasisarthritis. Aber es werden sich bestimmt andere bei Dir melden. Auch werden sich bestimmt unsere Berliner melden, um Dir Tips für einen Rheumadoc zu geben.

    Schau doch auch mal in den Kaffee-Klatsch. In Berlin findet am 17.1 ein Rheumi-Treffen statt. Vielleicht wäre das ja was für Dich.

    Liebe Grüße
    gisela
     

    Anhänge:

  3. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Schweden
    Sklerodermie

    Hallo Knuffel,

    herzlich willkommen im Club! Leider kann ich Dir mit einem Doc in DE nicht helfen, da ich in Schweden wohne. Aber wie ist es mit der Charité in Berlin??? oder eine andere Rheumaklinik? Ich habe Sklerodermie und Sjögrens. Krank bin ich seit 1990, jedoch die Diagnose bekam ich im Jahr 2000.
    Ich nehme keine Basismedizin, sondern lediglich Vioxx, Paracetamol, DHEA und Pulmicort für die Lunge. Ja, und Schilddrüsentabletten, da ich keine Schilddrüse mehr habe. Alle 2 Jahre bekomme ich einen Lungenfunktionstest.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du einen guten Doc findest.

    Liebe Grüsse,

    Mimmi
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo knuffel,
    auch von mir ein herzliches willkommen.

    da ich in essen nrw wohne kann ich dir zu ärzten in berlin nicht viel
    sagen, ich habe aber eine rheuma kranke freundin in berlin, ich werd
    ihr sagen das du hier neu bist und auf der suche nach einem doc
    bist, sie wird dir sicher eine pn (persönliche nachricht) schicken.
    sie ist jetzt 36 j. und hat schon beide hüften und beide knie neu (tep).

    sie ist auch am 17.11. bei dem treffen dabei, aber wir haben noch viel
    mehr leute aus berlin und die werden sich sicher auch bei dir hier
    melden, du kannst diesen beitrag auch ruhig nochmal in den kaffee-klatsch
    oder in -rund um rheuma- reinsetzen du wirst einige tips bekommen.

    bei der sklerodermie kann ich dir leider nicht helfen, denn ich habe
    cp, psa und fibro, auch noch so einiges mehr was ein mensch nicht
    braucht hihi.

    nun celebrex 200 habe ich auch ca. 6 monate genommen, ohne großen
    erfolg, aber immurek kenne ich auch nur vom hören sagen.
    wenn du nun gerne mama werden möchtest, solltest du dies auch
    unbedingt bei jedem doc sagen zu dem du gehst, damit die gleich
    wissen woran sie sind und dich auch entsprechend beraten können.

    nun wünsche ich dir viel spaß bei und und viele infos!!
    ach ja, komm doch auch mal zu uns in den chat, da kannst du auch
    direkt fragen stellen und dich über gott und die welt unterhalten.

    lg
    elke
     

    Anhänge:

  5. knuffel

    knuffel Guest

    Danke!!!

    Hi Ihr Lieben,

    vielen Dank für die nette Aufnahme!!! Danke auch für Euren Zuspruch und die vielen lieben Tipps, die ich mal ins Auge fassen werde! Das mit dem 17.01. ist eine sehr gute Idee!!!
    Bis denn,

    Knuffel :p