1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schon wieder ein Rückschlag

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Majon, 18. August 2007.

  1. Majon

    Majon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Oldenburg (Niedersachsen )
    Hallo,

    bei kleinem hab ich die Nase voll.
    schon wieder musste mein Basismedikament abgesetzt werden.

    Hatte ja nachdem bei der Therapie mit MTX nach ungefähr 8 Monaten Nebenwirkungen wie Haarausfall, Blutblasen an der Mundschleimhaut und eingerissene Mundwinkel auftraten und das MTX abgesetzt worden war, Humira bekommen.

    Nun ist nach der dritten Spritze Humira, dieses auch wieder abgesetzt werden müssen, weil ich mit einer starken Allergie
    zu kämpfen hatte.

    Jetzt will mein Rheumadoc sich bis zum 30 August Gedanken machen, dann hab ich einen Termin bei Ihm, was er weiterhin mit mir macht.
    Hoffe Ihm fällt was ein.

     
  2. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo majon,

    das tut mir wirklich sehr leid für dich...leider kann ich dir bezüglich der medikamente keinen tipp oder rat geben, da ich selber noch keine erfahrungen damit gemacht habe.

    ich wünsche dir sehr, dass bald eine geeignete therapie für dich gefunden wird.

    alles gute für dich

    lg krümel
     
  3. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hi Majon!
    Ich wünsche Dir auch, dass bald die für Dich richtige Therapie
    gefunden wird!! Alles Gute für Dich! :)
     
  4. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Majon,
    das tut mir wirklich leid für dich, dass es mit dem Humira wieder nicht geklappt hat! Ich glaube aber, die Suche nach der richtigen Basistherapie ist immer ein bißchen ein Versuchsspiel und man muss u.U. länger suchen, bis das Richtige gefunden ist, z.T auch Medikamente kombinieren.Ich hab MTX auch nicht vertragen und musste es absetzen, hab jetzt Arava, das ich viel besser vertrage, nur leider hat sich da bisher keine Wirkung gezeigt, meinen Gelenken geht´s schlechter als vorher.:mad: Ich werde es jetzt noch eine Weile probieren und dann wird man sehen. Du siehst, es braucht eben Geduld, aber ich muss zugeben, dass es schwierig ist, diese aufzubringen:( ;) .
    Ich wünsche dir, dass dein Arzt jetzt das Richtige für dich findet!
    Liebe Grüße
    Faustina
     
  5. Majon

    Majon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Oldenburg (Niedersachsen )
    Hallo

    Danke Euch fürs Knuddeln und Mut machen,
    ich hoffe das es hilft und dem Doc was gutes einfällt.
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hallo majon...ich bin auch noch auf der suche nach dem richtigen basismedikament....von arava hatte ich nach nur einer!!! tablette wochenlang kaputte schleimhaut im mund und im rachen....die haut hing total in fetzen...und von mtx hab ich eine ganz schlimme nesselsucht bekommen. aber wie. und das über mehrere wochen...nun ist enbreel im gespräch...liebe grüße von der puffi
     
  7. ibe

    ibe Guest

    Liebe Majon,

    du erzähltest es im Chat und ich deutete schon darauf hin, dass es mit Humira zusammenhängen könnte und gehofft, es wäre nicht dem so. Leider hast du nun das Pech und es tut mir unheimlich leid.

    Ich hoffe nun für dich, dass der Rheumatologe noch was im Ärmel hat.

    Viel Glück wünscht dir ibe und Kopf hoch, irgendwie gehts weiter.