1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmetterling?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kleine Eule, 16. Februar 2008.

  1. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen.
    Ich war bei tollem Wetter an der Ostsee und hatte nach einigen Stunden an der frischen Luft eine deutliche Rötung über Wangen und Nase. Auch nach 3 Tagen ist sie nicht weg, im Gegenteil, es sind einige entzündete Pickel dazu gekommen. Ob die nun mit der Rötung oder mit dem Sonnenschutz (LF 40), den ich extra vorher aufgetragen hatte, zusammenhängen, ist mir nicht ganz klar.
    Nun frage ich mich, ob das in meinem Gesicht nicht ein Schmetterling ist. Was meint Ihr? Kann das trotz hohem Lichtschutzfaktor sein?

    Liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  2. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn Lupus?

    Bei Lichtschutzfaktor 40 dürfest du keinen Sonnenbrand haben/ bekommen.
    Sonneneinwirkung kann bei Luspus aber diesen Schmetterling im Gesicht machen.
    Hast du die Rötungen auch an der Stirn und am Kinn?
     
  3. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Patty,
    die Ärzte gehen davon aus, dass ich eine undifferenzierte Kollagenose habe. Wie Sonnenbrand sieht es weder aus, noch fühlt es sich so an. Auf der Stirn ist alles so blass wie immer, um den Mund auch. Das Kinn ist etwas gerötet, aber dass ist es häufig, wenn ich die ganze Zeit mit Wollschal rumgelaufen bin, also etwa seit November :D .
    LG
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo kleine eule,

    bei mir besteht ja auch noch der verdacht auf SLE also Lupus und meine haut reagiert sogar sofort selbst wenn ich sie mit LSF 60 eincreme und das mind. 30 min. bevor ich raus gehe.

    auch bei mir werden die wangen und das nasenbein und leicht die nasenflügel rot, das kinn kann auch ganzzzz leicht gerötet sein, muss aber nicht, der rest des gesichtes erscheint eher weiß.

    die roten stellen sind sehr unangenehm, teils brennen sie auch so in etwas wie sonnenbrannt.

    auch andere hautstellen die ich nicht bedeckt hab fangen an zu bitzeln, und röten sich nach kurzer zeit.

    ich wurde von einer klinik mal sofort zu einer hautärztin gebracht die sich diese rötungen genau ansehen sollte und die stellte die diagnose:

    A-Typischer Schmetterling eines Lupus Erythematousus, doch die ärzte in der klinik meinten das glauben sie nicht??!!??

    weitere diagnostic ist noch nicht groß gelaufen, aber ich warte ja gerade auf einen termin in der rheumaklinik Wanne-Eickel, mal schauen ob und was sie dort sagen.

    somit kleine eule, würde ich sagen: unmöglich ist es nicht!!!
    du solltest auf jedenfall mit solch einem phänomän zu deinem rheumadoc gehen, und sollte das dann gerade nicht gehen, lass einige bilder von deinem gesicht machen, wo man den schmetterling gut erkennen kann und zeige die dann deinem rheuma doc

    alles gute und noch ein schönes wochenende
    lieben gruß
    elke
     
  5. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Elke,

    fotografiert haben wir das ganze schon, da ich Ende Februar Termin beim Rheumatologen haben. Mal sehen, ob da was bei raus kommt
    Die Haut an den geröteten Stellen spannt, brennen tut sie bei mir nicht, fühlt sich aber an, als sei sie eine Nummer zu klein geraten.
    Wünsche Dir, dass sie Dir in der Rheumaklinik weiter helfen können!
    Liebe Grüße von der kleinen Eule
     
  6. Wölfin

    Wölfin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Schwabenländle
    Hallo kleine Eule,

    leider kann das schon sein mit dem Schmeterling.
    Ich selbst habe auch eine Kollagenose und kann überhaupt nicht in die Sonne, bekomme sogar Fototoxische Reaktionen.....Hautrötung.....spannen als ob die Haut zu eng ist. ...leider....
    kannst mir gerne mal ein Foto per Email schicken ich glaube schon an einen Lupus...

    meine Mail LE-Ulm@gmx.de

    versuche die Haut zu kühlen am besten mit einer Zinkpaste.
    Auserdem gibt es einen Lichtschutz von 100.

    liebe Grüße und eine gute Besserung
     
  7. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Wölfin,

    danke für das Angebot! Zur Hand war in dem Moment nur die alte Kamera, so dass die Fotos nicht digital sind, sondern auf einem Film. Aber man sieht die Rötung deutlich. Werde sie nächste Woche zum Arzt mitnehmen, was ganz gut ist, da die ganze Geschichte schon etwas blasser geworden ist und die Pickel auf dem Rückmarsch sind.
    Und bei dem Wetter ist nicht zu befürchten, dass ich zu viel UV-Licht bekomme, es regnet nämlich in Strömen :rolleyes:.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße

    kleine Eule
     
  8. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Wölfin,

    du schreibst das es auch LSF 100% gibt, bist du bitte so lieb
    und kann mir mal schreiben wie die heißt!?!

    Mein Apotheker kennt sie nicht, er hat als höchste die
    LSF 60% und diese ist schon sehrrr teuer, aber selbst mit dieser
    Creme auf den Armen, wo sie eigentlich fürs gesicht ist, bekomme
    ich rötungen:(

    meine freundin hat den Lupus so dolle das sie selbst von den meisten
    glühbirnen so eine art sonnenbrand bekommt, ihre ärztin sagt das
    sei leider bei Lupus gar nicht so selten.

    Ich danke dir schon mal und wünsche dir alles gute
    paß auf dich auf
    lieben gruß
    elke