1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerztherapie?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mae74, 13. November 2008.

  1. mae74

    mae74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hätte mal eine Frage an Euch. Ich habe trotz mittlerweile MabThera immer noch starke Schmerzen, auch wenn die Entzündungswerte besser werden. Es dauert halt immer, bis es anschlägt. Ich bekomme zur Zeit Tilidin, aber es hilft net so toll und mir ist neuerdings immer schlecht danach.
    Kann ein Schmerztherapeut da helfen oder ist das überreagiert?

    Danke Mae
     
  2. JH-RA

    JH-RA Jeanne

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Mae74,

    meines Erachtens hat das gar nichts mit überreagieren zu tun. Wenn du Schmerzen hast, die selbst mit Tilidin nicht weggehen, würde ich dir schon einmal einen Gang zur Schmerztherapie empfehlen!

    Ich habe auch eine Zeit lang Tilidin genommen und bin nicht gut damit gefahren. Die Schmerzen waren mit Tilidin nie ganz weg, selbst bei einer Dosis von 150 mg - 150 mg - 200 mg. Und von dieser Menge täglich war ich ebenfalls nur müde und nicht schmerzfrei.


    Ich wünsche dir schnelle Hilfe und eine gute Besserung!

    Lieben Gruß

    Jeanne
     
    #2 13. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2008
  3. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Mae,
    das ist keine Überreaktion, sondern eine gute Idee! Meine Erfahrung ist, dass in der Schmerztherapie das erste mal meine Schmerzen wirklich ernst genommen wurden und versucht wurde, etwas dagegen zu unternehmen. Es haben bei mir zwar viele Behandlungen nicht angeschlagen, aber es wurde solange gesucht, bis sich etwas fand, was mir zumindest ein Stück hilft und das ich vertrage. Nun hat mein Schmerztherapeut von 1/2 Jahr aufgehört und ich merke den Unterschied deutlich. Im neuen Jahr wird die Schmerztherapie bei einem anderen Arzt weitergehen.
    Gute Besserung!
    Liebe Grüße von der kleinen Eule