1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerztherapeutisches Zentrum Lünen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Tinalina, 26. Mai 2004.

  1. Tinalina

    Tinalina Guest

    Hallo!

    Bei mir ist ja immernoch nicht ganz klar, was ich habe. Ich habe am 19. Juli einen Termin beim Rheumatologen, jedoch habe ich nicht die geringste Hoffnung, dass dabei was rauskommen soll, er meinte, er will beobachten, wie es sich entwickelt, aber da "entwickelt" sich nichts. Ich habe schmerzfreie Phasen aber eben auch, wie jetzt, lange Phasen, in denen mir fast der ganze Körper weh tut. Diese Phasen reiben mich immer mehr auf, zumal ich mitten in meinem Staatsexamen stecke. Mein Rheumatologe wollte wohl nichts gegen die Schmerzen verschreiben, aber langsam kann ich nicht mehr. Ich will mich nicht mit Medikamenten vollpumpen, aber ich wenn ich wüsste, es kann was dagegen getan werden, würde mir das schon helfen.

    Jetzt ist meine Frage: kann mir ein Schmerztherapeut helfen? Die wissen doch auch nicht mehr, als mein Rheumatologe. Und wenn ja, hat jemand Erfahrungen mit dem Schmerztherapeutischen Zentrum des St. Marien Hospitals in Lünen (bei Dortmund)? Leitender Oberarzt ist Dr. med. Lux.

    Danke!

    Tinalina
     
  2. Emma

    Emma Guest

    Hallo Tinalina!

    Auf der Liste meiner besuchten Ärzte steht auch das Schmerzzentrum in Lünen.
    Positiv war, dass sie es mal mit Akupunktur versuchen wollten, ansonsten sollte ich jedoch Psychopharmaka bekommen, was ich abgelehnt habe, denn zu diesem Zeitpunkt war die undifferenzierte Kollagenose definitiv diagnostiziert.
    Sie waren sehr unflexibel was die weiteren Behandlungen angeht und ich hatte das Gefühl, dass sie sich gar nicht mir den rheumatischen Erkrankungen auskennen. Ich war nur 1x dort zu dem Gespräch.
    Sehr gut sollen sie im Bereich der Migräne sein.
    Sofern Du bereit bist, bis nach Bochum zu fahren, würde ich Dir Dr. Frieling empfehlen. Er ist Schmerztherapeut und kennt sich gleichzeitig hervorragend mit Rheuma aus!
    War selber vor 1 Woche dort und bin echt begeistert!

    Liebe Grüsse
    Emma
     
  3. Tinalina

    Tinalina Guest

    Hallo Emma!

    Danke für den Tipp. Psychopharmaka müssen ja echt nicht sein und für jemanden, der mir helfen kann, würde ich meilenweit fahren.

    Weißt Du, wie lang die Wartezeiten bei Dr. Frieling sind?

    Danke nochmal!

    Tinalina
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ..

    Dr Frieling praktiziert nicht mehr auf kassenabrechnung...privat ja.


    lg