1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzmitteldosis 1 entspricht Schmerzmitteldosis 2 entspricht…?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von sisu-natascha, 24. November 2011.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Ihr Lieben,

    ich suche schon seit Längerem eine Tabelle, aus der ich ablesen kann, welche Dosis Schmerzmittel 1 der Dosis von Schmerzmittel 2 entspricht usw., z.B. 500 mg Naproxen sind so stark wie 800 mg Ibuprofen, und das dann noch im Vergleich zu Morphinen/Opioden. Leider nichts gefunden… wisst ihr Rat?

    Liebe Grüße,
    Natascha
     
  2. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    schmerzmitteldosis

    liebe natascha,

    da muss ich dich etwas enttäuschen,

    du kannst nicht medikamente unterschiedlicher art (wirkstoff, wirkstoffgruppe) so miteinander vergleichen.

    es gibt lediglich die grösse einer verpackung: N1, N2 und N3 die noch gängiges verordnungsmittel bei uns sind.

    die höhe des einen medikamentes entspricht nicht die wirksamkeit eines anderen medikamentes, das geht nicht.

    opiate sind anders zu händeln als nsar, wiederrum nsar kannst du nicht mit anderen schmerzmitteln vergleichen. die halbwertzeiten aller medikamente sind unterschiedlich. (also nach wieviel stunden x noch soviel medikament in angabe von y orhanden ist.)

    opiate docken ganz woanders an, als nsar..also das kannst du in keinster weise vergleichen.

    lediglich wirkstoffgruppen gleicher natur könnten einen anhaltspunkt geben, jedoch spielen auch hier die anwendung anderer medikamente sowie die unterschiedlichen erkrankung eine rolle.

    entweder du wendest dich an ein arzneimittel institut (glaube aber nicht, dass du dort auskunft bekommst) es handelt sich hier um sehr spezifische bewertungen die dem laien nicht zur verfügung stehen werden, sondern medizinischen fach und hochschul-personal.

    sauri;)