1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzmittel

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Jelka, 14. Januar 2010.

  1. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,zusammen!
    Da ich noch sehr neu im Forum bin, habe ich noch eine Frage.Bei mir wurde vor einem halben Jahr chronische Polyarthritis diagnostiziert.Nehme 5mg Prednisolon.Wenn ich aber meine Hände etwas mehr strapaziere,möchte ich noch ein Schmerzmittel nehmen.Ibu und Diclac gehen so auf den Magen.Was wäre etwas milder?Danke für euren Rat.
    Liebe Grüße von Jelka.
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Jelka, :) herzlich willkommen hier bei RO

    warst Du damit beim rheuma-Doc? Wieso hast Du keine Basistherapie bekommen??? Gerade bei cP ist die frühe Basis wichtig.

    Bitte sprich mit Deinem Doc darüber, weitere Schmerzmittel bringen dich nicht viel weiter und verkorksen ggf. deinen Magen. Je eher du mit einer Basis anfängst, je grösser sind die Chancen, die CP aufzuhalten.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. loopy

    loopy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Köln
    Trancopal als Alternative

    Hallo,
    habe ein ähnliches Problem. Mein Magen war letzten Sommer total angegriffen, so dass mit der Hausarzt Ibu undähnliches verboten hat. Prednisolon sollte bei mir auch Ausnahme sein. Habe daraufhin vom Rheuma-Doc Trancopal Dolo (Wirkstoff Flupirtinmaleat) bekommen. Das geht nicht auf den Magen, bzw. nehme wegen anderer Medikamente (Celebrex und MTX) 2 x täglich 40mg Pantozol.
    Alles Gute
    Loopy
     
  4. EinesTages

    EinesTages Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Binningen
    Hallo Heidesand :)

    Du sagst Wieso hast Du keine Basistherapie bekommen??? Gerade bei cP ist die frühe Basis wichtig.!! Basis anfängst, je grösser sind die Chancen, die CP aufzuhalten.!!

    Also bei mir hiess es solange es nicht schlimmer wird /ist kann man keinen basistherapie zuordnen!! :uhoh: da es nichts bringen würde..:uhoh:

    ( Ich habe zwischen durchmal am ISG schmerzen aber sehr starke die meistens etwa 3-4 tage dauern ansonst eigendlich überall am oberkörper hab ich schmerzen, nur es ist zum aushalten!! ich nehm nach bedarf ibu 800mg)
    (und von mir aus heilerde zusätzlich und versuchemeistens auf kohlenhydrate zu verzichten! sollte bei bechterew helfen/ hat mir von hier jemand den tip gegeben faustregel: pro 100gr nichtmehr wie 5gr kohlenhydrate!!) ja ansonst komm ich ebben noch gut zurecht!!

    Ebben mein frage an dich wäre.. wenn du sagst je frühner mit einer basis deste erfolgreicher!! wieso muss ich abwarten bis es schlimmer wird?? kannst du mir bitte das mal erklären? :sniff:

    __________________
     
  5. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo EinesTages,

    leider habe ich dafür keine Erklärung, ich kann mich nur wundern.
    Mein Rheuma-Doc ist immer froh, wenn die Patienten früh kommen, denn dann kann er wirklich helfen.

    Es wurden extra Früherkennungs-Programme aufgelegt, damit die frühe Behandlung extreme Spätfolgen verhindert. Spreche doch mal mit Deiner Krankenkasse und mit Deinem Arzt darüber und lasse Dich nicht abwimmeln.

    Ich habe der frühen Versorgung zu verdanken, dass noch keine Gelenke ausgetauscht werden mussten. die sind zwar "angeknabbert" aber sie funktionieren noch (mit kleinen Einschränkungen) , obwohl ich jetzt schon fast 20 Jahre cP habe.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  6. EinesTages

    EinesTages Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Binningen
    Hallo

    Aha.. jah das hab ich jetz bisher auch mitbekomen überall hier im forum oder auch sonst heisst es immer je frühner...
    ja ich werde erst wider am juni hingehen! er hatt mir ebben gesagt, das ich wenn ich jetz mit einer basistherapie anfange eher nebenwirkungen haben wird und darum sei es besser abwarten..vieleicht würde e jah wider von alleine besser! meinte der oberarzt.. naja ich werde mal im juni wider danach fragen!!

    ich hoffe es wird nicht schlimmer!!!

    hast du also frühgenug mit einer baisitherapie angefangen das du so glück hast oder gehabt? echt krass wenn ich immer wider so sachenlese..

    wünsche dir ein schönen schmerzlosen wocheende!!
    und danke für s antworte..