1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzklinik

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Rieke, 1. September 2004.

  1. Rieke

    Rieke Guest

    Hallo Ihr Lieben,
    ich muß am Dienstag in die Schmerzklinik und habe gar nicht so die richtige Vorstellung, was dort gemacht wird bzw. wie es in so einer Klinik vor sich geht. Ist das mehr wie Krankenhaus und wird dort mit Medikamenten "vollgepumpt" oder lernt man, wieder vernünftig mit dem Alltag umzugehen?

    Liebe Grüße
     
  2. ennos410

    ennos410 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich kürzlich in einer Tagesklinik mit angeschlossener Schmerzklinik war, kann ich Dir folgendes sagen.
    Ich weiß nicht , ob Deine Medikation steht, wenn nicht kümmert man sich darum.
    Ansonsten hast Du Physio und es gibt Vorträge zu verschiedensten Sachen , die einen betreffen.
    Wichtig war für mich, das ich alles, was mich so bewegte, mit dem Stationsarzt oder den Schwestern besprechen konnte und alle sehr kooperativ waren.
    Und es ist auch immer gut, sich mit Mitpatienten auszutauschen.
    Ich wünsche Dir gutes Gelingen in der Schmerzklinik, freundliche Grüße ennos410