1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen!!!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Beategisela, 24. Oktober 2005.

  1. Beategisela

    Beategisela Guest

    Hallo ! Vielleicht kann mir hier jemand helfen!? Ich bin mit meinem Latein am Ende!
    Ende September bin ich nachts wach geworde, weil mein rechter Fuß schmerzte.
    Es tat sehr weh, und er war geschwollen und sehr heiß. Ich dachte an eine Thrombose. Bin dann in die Ambulanz gefahren. Dort konnte man den Fuß nicht röntgen weil das Gerät nicht in Ordnung war. Die Ärztin sagte aber, das sieht nach einem Rheuma- Schub aus. Ich bekam einen Salben- Verband und Krücken.
    Am Montag bin ich arbeiten gehumpelt und habe einen Termin beim Rheumatologen gemacht. Für den 17. November!!!
    Habe dann noch 2 Wochen gearbeitet und mich mit Ibuprofen über Wasser gehalten.
    Jetzt bin ich seit 2 Wochen krank geschrieben, aber die Schmerzen werden nicht weniger. Jetzt habe ich auch noch Probleme an anderen Gelenken! Der Arzt, bei dem ich war meinte: Da ist eine Entündung drin. Auf dem dort angefertigten Röntgenbild war sonst keine Knochenverletzung zu sehen! Ich soll den Fuß ruhigstellen und kühlen. Das ist alles!?
    Was kann ich noch tun? Kann mir hier jemand einen Rat geben?
    Geknickte Grüße Beategisela :-(
     
  2. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Hallo,

    nun ja, ich persönlich wäre zu einem Venologen gegangen, um eine Entzündung im Venenbereich direkt auszuschliessen.

    Wenn es eine rheumatische Entzündung ist, kann ein Rheumatologe dir Medikamente verordnen,die dann die Schmerzen lindern.

    Solange sollte dein Hausarzt dir mal Voltaren Kapseln verordnen, die wirklich helfen und ich würde mir einen Arzt suchen, der sofort Zeit hat - z.B. ein Orthopäde.

    Warte nicht so lange.

    Pumpkin
     
  3. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hallo beategisela,

    erst einmal herzlich willkommen hier auf ro!

    hast du jetzt auch noch einen krankenschein? wenn ja, dann fahr doch zu diesem rheumatologen und nimm dir zeit mit. die sollen dich dazwischen schieben.

    ich wünsch dir viel glück, bei der diagnose findung.
    kleiner tipp noch, probiere aus ob du kälte oder wärme verträgst und versuche die schmerzen auch so schon mal etwas unter kontrolle zu bekommen.

    und vom hausarzt wirklich voltaren verschreiben lassen.
    aber das wurde ja auch schon gesagt.

    lieben gruß bine
     
  4. Beategisela

    Beategisela Guest

    Hallo und danke für eure Antworten!

    Habe heute den Termin beim Rheumatologen um 1 Woche vorverlegen können.
    Immerhin etwas! Zur Zeit bin ich noch krank geschrieben, bis einschließlich Donnerstag. Habe heute den Tag weitgehend auf dem Sofa verbracht und den Fuß gekühlt. Im Moment ist er nicht mehr geschwollen, der Schmerz aber nach wie vor da.
    Voltaren Tbl. habe ich hier, da ich aber Medikamente gegen hohen Blutdruck nehmen muß, bin ich ratlos. Im Beipackzettel für Voltaren steht, daß man sie bei hohem Blutdruck nicht einnehmen soll!?
    Danke nochmal und einen schönen abend
    Beategisela:)