1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen Mittelfußrücken

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Franii, 29. Oktober 2011.

  1. Franii

    Franii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    seit ungefähr 2 Wochen habe ich Schmerzen auf dem linken Mittelfußrücken. Am schlimmsten ist es, wenn ich Schuhe anhabe und gehe. Ich habe vor 3 Wochen das Cortison (Methylprednisolon) von 20 auf 18 und seit Samstag auf 16 mg reduziert. Ich frage mich, ob es damit zusammenhängt. Aber diesen Schmerz habe ich noch nie gehabt.

    Viele Grüße
    Franii
     
  2. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    da ich im Moment auch unter anderem diese Probleme habe, kann ich dir sagen was es bei mir ist. Es ist eine Entzündung einer großen Sehne. Da ist auch sehr schmerzhaft. Hab im Moment 2 Zehen, die Sehe auf der Frist und das Sprunggelenk entzündet. Bei mir ist es genauso wie bei dir, dass man kaum ertragen kann, Schuhe an zu ziehen. Es ist auch oben leicht geschwollen. Also möglich

    Hoffe dir weitergeholfen zu haben
     
  3. Franii

    Franii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Melanie,

    danke für Deine Antwort. Im Moment ist es erträglich mit den Schmerzen. Geschwollen ist es bei mir nicht, aber es zeigte sich schon mal eine Rötung. Bis jetzt war ich noch nicht beim Arzt. Habe aber auch schon mal überlegt, ob es eine Entzündung sein könnte.

    Viele Grüße
    Franii
     
  4. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo!
    Ich habe derzeit auch mit einer Entzündung der Sehne am Fußrücken zu kämpfen. Großzehengrundgelenk derb und geschwollen....... da bei mir derzeit eine Erhöhung der Cortisondosis nicht in Frage kommt, schmiere ich halt weiter mit Voltaren und kühle den Fuß wann immer es geht. Das ist bei der Kälte momentan aber auch kein Spaß.........

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  5. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    97
    Hallo Franii!

    Ich kann mich Julia nur anschlie�en. Hochlegen und K�hlen so oft es geht. Aber nicht zu kalt und nicht zu lange. Sonst wird der Fuss beim Aufw�rmen nachher so stark durchblutet, dass es wieder kontraproduktiv ist f�r die Entz�ndung. Ich reibe abends vor dem Schlafen gehen dick Voltaren Gel ein. Das wirkt dann gut �ber Nacht.

    Habe seit �ber drei Jahren mit Entz�ndungen im rechten Fuss zu tun. Manchmal so schlimm, dass ich nur kurze Strecken humpeln kann. Zu dieser Jahreszeit trage ich regelm��ig Einlagen, die mir verschrieben wurden. Im Sommer in offenen Schuhen lasse ich sie auch schon mal weg. Und dann habe ich h�ufiger Probleme. Ist bei mir aber im Sommer eh immer schlimmer mit den Schmerzen. Wenn es schw�l warm ist, habe ich mehr Probs als im Herbst/Winter. Du kannst dir auch eine Bandage f�r das Sprunggelenk verschreiben lassen. Das hilft auch, den Fuss etwas zu schonen.

    Lg Claudia.
     
  6. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    97
    irgendwie spinnt die Schrift jetzt. Sorry!
     
  7. ConnyK56

    ConnyK56 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ritterhude bei Bremen
    ich habe seit sommer im linken fuß diese schmerzen.mein orthopäde hat auch eine sehnenentzündung festgestellt.ich trage für 6-8 wochen einen airwalker schuh um den fuß ruhigzustellen und die sehne zu entlasten.hat mir schon geholfen.
     
  8. Franii

    Franii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    danke für Eure Tipps. Habe im Dezember einen Termin beim Orthopäden wegen HWS. Ich werde ihn dann, wenn die Schmerzen im Fuß noch da sind, dann darauf ansprechen. Wie wurden bei Euch die Entzündungen festgestellt? Mit röntgen?
    Viele Grüße
    Franii
     
  9. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    97
    Im Röntgenbild war bei mir null Komma nix zu sehen. Da der Fuss aber total geschwollen war, ab zum MRT. Da konnte man es sehen und schon vorher beim Ultraschall bei meiner Rheumatologin.

    Lg Clödi.