1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schmerzen in der hand

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von meid, 24. November 2011.

  1. meid

    meid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe mich hier angemeldet weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich habe seit ca 15 jahren in den Knien schmerzen aber hauptsächlich in der Nacht, ich wache vor schmerzen auf, aber wenn ich das Knie dann bewege hört der schmerz auf, beim treppen laufen merke ich auch einen schmerz, wenn es sehr schlimm wird gehe ich zum Arzt und bekomme eine Kortison spritze und dann habe ich ca ein jahr ruhe.

    So aber nun seit zwei Wochen habe ich in der Hand schmerzen aber ganz doll ich kann nachts kaum schlafen sobald die Hand ruhig ist und ich einen Finger bewege, schmerzt die Hand, also oben drauf, Handrücken oder wie sagt man? Die Hand ist auch nicht beweglich, also ich kann die Hand nicht runterdrücken. Ich bekomme von den schmerzen schweißausbrüche weil das ist echt schlimm, wenn ich das so sagen kann, ich habe in meinem Leben noch nie solche schmerzen gehabt, der schmerz dauert ca 10 Minuten.

    War beim Arzt, erst Hausarzt und der hat mich zum Rheuma Arzt gechickt, naja der hat sich alles anghört sich meine Gelenke angeschaut und meinte nur wenn ich Rheuma hätte zb in den Knien wären die nicht so beweglich wie sie sind, und nach 15 Jahren würden die anders aussehen. Er hatte Ultraschall von der Hand gemacht und meinte keine Entzündung. Naja Blut hat er noch abgenommen, aber das dauert wohl zwei Wochen bis die Ergebnisse da sind.

    Schmerztabletten helfen nicht ich weiß nicht mehr, habe Angst überhaupt die Augen zuzumachen.

    versuche mich gerade hier durch zu lesen aber vielleicht hat ja einer hier einen rat für mich.

    Danke schon mal.

    LG vanessa:(
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Vanessa,

    willkommen hier bei RO :)

    Rheumalabore dauern leider so lange, da muss man Geduld haben.

    Wenn die Hand besonders im Ruhezustand so schmerzt, solltest Du einen Neurologen aufsuchen. Der kann die Nervenleitgeschwindigkeit messen und feststellen, ob die Nerven blockiert sind. Vielleicht hilft ja schon eine Ruheschiene und verschafft Dir Erleichterung.
    Bei neurologischen Problemen helfen erfahrungsgemäss "normale" Schmerzmittel nicht.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. sistera

    sistera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Es kann aber auch von der Muskulatur ausgehen. Das habe ich gerade, ein Besuch bei der Osteopathin und eine Cortisonspritze haben schon viel gebracht.
     
  4. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    97
    Hallo Vanessa!

    Ist die Hand denn geschwollen? Hast du sie irgendwie verletzt (z.B. durch einen Sturz) oder total überlastet? Dann würde ich erstmal zum Orthopäden wackeln und mal röntgen lassen.

    Ansonsten echt mal zum Neurologen. Vor allem da du schreibst, dass es manchmal für 10 Min. total heftig ist. Da könnte ja schon ein Nerv beteiligt sein.

    Ich würde da aber erstmal mit deinem Hausarzt drüber sprechen. Der kann dir dann auch ein stärkeres Schmerzmittel verschreiben und entscheiden, wohin er dich schickt.

    Gute Besserung für dich! Lg Clödi.
     
  5. meid

    meid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für eute antworten, ich werde zum neurologen gehen, mal schauen, die letzten beiden tage waren sehr schlimm. Aber was ist mit den Knien? weil die schmerzen ja auch nur in Ruhe aber der schmerz ist anders nicht so intensiv, er ist zum aushalten. Werde montag gleich zum Doc gehen und dann mal sehen.

    LG Vanessa
     
  6. sistera

    sistera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Wo genau sind die Schmerzen im Knie?