1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen in beiden Händen, springender Daumen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von wihog, 6. Juli 2004.

  1. wihog

    wihog Guest

    Ich bin 60 Jahre alt. Seit einigen Monaten habe ich hauptsächlich Nachts
    starke Schmerzen in beiden Händen, verbunden mit Taubheit. Zusätzlich habe ich Druckschmerzen an beiden Ellenbogen.
    Seit einigen Wochen springen meine Daumen unkontrolliert.
    Ein Daumen hat kaum noch Gefühl.

    Eine Blutuntersuchung ergab keinen Befund auf Rheuma.

    Eine neurologische Untersuchung ergab einen Zusammenhang mit dem 6. und 7. Wirbel (HWS) Dies wurde noch durch Röntgenaufnahmen bestätigt. Eine zusätzliches Kernspin hat diese Diagnose meines Wissens nach nicht so
    deutlich klargestellt. Meine bisherige Behandlung : 15 x manuelle Therapie,
    10 x Krankengymnastik, Rückenschule, täglich mehrmals elektrische Nerven-Stimulation (Tens), Anwendung mit Saugglocke, mehrere Behandlungen bei einem Ostheopaten. Leider verschlechtert sich mein Zustand. Die verordneten Schmerztabletten "Valeron 100/8 mg" bringen keine Linderung
    Mein Thearpeut weiß nun nicht mehr weiter.
    Eine neuerliche neurologische Untersuchung ergab jetzt plötzlich doch nicht mehr eine Eindeutigkeit auf HWS-Syndrom.
    Es wird nun einfach von meinem Neurologen behauptet, es könnte eine Polyarthritis sein.
    Bei meinem kürzlich letzten Besuchen bei meinem Orthopäden und bei mei meiner Internistin war große Ratlosigkeit angesagt. Man glaubt nicht unbeding an eine rheumatische Erkrankung.
    Na ja wenigsten kam man auf die Idee, dass ich mal einen Rheumatologen aufsuchen sollte.

    Hat jemand Erfahrung mit meinem Krankheitsbild.

    Gruß
    Christel

    Was kann ich noch tun ? Mit freundlichen Grüßen Christel
     
  2. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Wihog,

    konsultiere doch mal einen Handchirurgen, der kann dir vielleicht weiter helfen. Den so genannten Springdaumen kann man mit einem ganz kleinen Eingriff in Ordnung bringen.
    Die tauben Finger könnten ein Karpaltunnelsyndrom sein, aber das ist auch das Fachgebiet eines Handchirurgen.

    Unabhängig davon solltest du jedoch noch einen Rheumatologen konsultieren.

    Ich wünsche dir, dass du bald eine Diagnose bekommst!

    Gruß
    pumuckl
     
  3. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Daumen

    Hi....diesen sogenannten "springenden Daumen" gibt es bei Sehnenscheidverengungen, da tun dann auch die Hände weh. Also einen guten Orthopäden befragen. Gruß und gute besserung "merre"