1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen im Schulterblatt

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von weinerb, 2. August 2010.

  1. weinerb

    weinerb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich habe unter der linken Schulter einen ziehenden Schmerz, der sich im Liegen stärker bemerkbar macht als beim laufen, sitzen ect. Des Weiteren schmerzt es stark, wenn ich (mit Absicht) die Rückenmuskulatur / Schulterbereich anspanne. Es schmerzt sehr stark beim einatmen, besonders im liegen.
    Das ganze ist schon oefters mal aufgetreten, ging aber normalerweise nach einer nacht schlafen wieder vorbei...nur diesmal nicht.

    zu meiner vorgeschichte, ich bin seit 17 jahren mit chronischer polyarthritis diagnosiziert (angefangen mit 13). Behandelt wurde das erst mit sulfasalazin und voltaren. dann gings mir jahrelang gut, bis es dann auf einmal (nur) mit dem linken knie wieder los ging....das war dann auch wieder im griff (selbe medikamente), bis ich letzten herbst magenblutungen bekommen habe (wohl von voltaren). Ich habe dann nichts mehr genommen (lieber rheuma als magenblutungen...). das ging dann auch gut, bis ich vor einem monat wieder einen schub bekommen habe, das knie ist dick wie ne grapefruit :( zu allem lebe ich mittlerweile in Toronto, und warte immer noch auf einen arzttermin....mein hausarzt hat mir Celebrex verschrieben, das wirkt ganz gut (2x200mg).

    und nun die anderen schmerzen...weiss jemand, ob es mit mit rheuma zusammenhaengen kann? habe ausserdem desoefteren schmerzen im unteren rueckenbereiches (hexenschuss vor ca 5 jahren) wegen haltungsproblemen....

    schonmal danke, b
     
  2. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    so gehts mir gerade,aber leider habt ihr nie reagiert,ich suche dann mal weiter:)

    gutes Nächtle
    Cris

    P.s. Schulter
     
  3. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    31
    Ich wünsche Dir eine Gute Nacht -- ich werde meinen Dienst am PC jetzt auch beenden.
    Schlaf gut.

    Uschi
     
  4. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Hallo Cris,

    hast du schon Massagen probiert? Wären hilfreich, wenns ein muskuläres Problem ist. Kann natürlich auch ein Nerv eingeklemmt sein.

    Es gibt einfach zu viele Rate-Möglichkeiten. Rein spontan würde ich da nicht zu allererst auf Rheuma tippen, aber das ist eher eine Vermutung.

    LG Eve
     
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Wie wärs mit Wärme? Badewanne? Lockert die verspannte Muskulatur....

    gute Besserung, das ist unangenehm- kenne ich auch-

    mir hilft Wärmepflaster- dafür muss man aber schon ganz schön abgehärtet sein...
    und kann bei Entzündung deneben sein.....
     
  6. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    guten Morgen,

    Danke für die guten Ratschläge:), habe mir heute Nacht eine Wärmflasche gemacht
    und eine Ibu genommem,danach ging es so langsam!!!!
    war äusserst unangenehm :(, aber heute Morgen ist es schon viel besser.

    Euch einen schönen,frostigen u schmerzfreien Tag

    liebe Grüße
    Cris
     
  7. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg


    Liebe Cris , toll das Wärme etwas gebacht hat es ist so blöd das einem nichts anders wie ausprobieren übrig bleibt.

    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.

    Joe


     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich vermute mal, dass es einfach eine Muskelverspannung ist. Wärme, Bewegung und vielleicht Massagen und/oder Physiotherapie.
    Wenn du eh Haltungsprobleme hast, wäre es wahrscheinlich sowieso gut, etwas Sport zu machen. Am besten irgendwas unter Anleitung.
    Mir fehlt schon wieder das richtige Wort - heißt das Rehasport?
     
  9. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo weinerb,

    herzlich willkommen bei rheumaonline. Ob das mit deiner linken Schulter mit deiner langjährigen rheumatischen Erkrankung zu tun hat kann ich dir nicht sagen.
    Auf jeden Fall meine ich das du in Betreuung in die Hände eines erfahrenen internistischen Rheumatologen gehörst. Für mich (ich bin kein Arzt, sondern langjährige Betroffene) liest es sich so, als wärst du aktuell nicht ausreichend medikamentös behandelt. Du solltest bald möglichst in die Betreuung eines internistischen Rheumatologen kommen, entweder in ein entsprechende Praxis oder Klinik!
     
  10. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Lagune,

    Ich glaube weinerb liest das sicher nicht mehr, er hatte damals nur den einen beitrag geschrieben, leider ist er wohl unter gegangen ...
    Chris hat ihn wieder hoch geholt;)
     
  11. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Okay Norchen, sehe jetzt erst das der ursprüngliche Threaderöffner 2010 schrieb, danke für die Info und den Hinweis Norchen.
     
  12. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Mein rechter Daumen ist unbeweglich

    Seit heute morgen bemerkte ich das mein rechter Daumen unbeweglich ist, angeschwollen und knallrot, ein stechender Schmerz .
    Meine Hände sind ab und an geschwollenlaber das kenne ich gar nicht das der Daumen oder ein anderes Fingergelenke steif sind.

    Wer kennt das?, ich denke auf Grund dessen das ja das Wochenende vor der Tür steht werde ich wohl doch meine Ärztin aufsuchen.

    Johanna
     
  13. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Hallo Joe,


    mit Gicht hast Du aber nichts zu tun?

    Ich hatte vor Jahren mal eine Attacke, rot, heiß, geschwollen und sehr schmerzhaft. Zu viel vom Falschen gegessen, zu wenig getrunken und dann wars passiert. Gottseidank nicht wieder.

    LG Eve
     
  14. jolka

    jolka Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weitenhagen an der Ostsee
    Hallo, ich habe das auch manchmal, dass nur ein Gelenk dick und geschwollen ist und sehr schmerzt. Das geht bei mir nach ein paar Tagen wieder weg. Ich versuche es nicht zu belasten.
    LG
    Schmerzen im Schulterblatt:
    Ich war mal wegen einer anderen Sache bei einer chiropraktikerin. Die meinte, schmerzen unter dem Schulterblatt wären stress bedingte Verspannung. Sie hat an mir geruckt,und danach war es erst einmal super für eine ziemlich lange zeit.
    LG
     
  15. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Ich war heute vormittag von um 9_15 Uhr unterwegs, erst bei meiner Ärztin, dann zum Spezialisten der zunächst ersteinmal so wie der Daumen sich gestaltet Arthrose vermutet.
    Zur Kernspint, leider erst am 18.1.danach will er mich wieder sehen um weitere Entscheidungen zu treffen.

    Ein ganz toller Artzt der mir vierl erklärte, ich fühlte mich echt gut aufgehoben, ich weiß auf jeden Fall woran ich so in etwa bin.
    Durch den Morbus Bechterew , lebe ich rundherum ohne Fleisch , einfach einmal abwarten was die Kernspint ergibt.

    Ich danke euch sehr!

    Gicht davon ist meine Tochter befallen, hat es aber von Väterlicher Seite bekommen.
    Sie lebt dementsprechend, hatte bis dato auch keinen Anfall mehr , worüber wir alle froh sind.
    Danke Eve,danke jolka für eure Ratschläge!

    Euch ein schönes Wochenende!
    Johanna
     
    #15 6. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2017
  16. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg

    Huhu liebe Cris wie geht es dir?

    Konntest du schlafen heute Nacht?

    Hab ein schönes Wochenende.

    Joe


     
  17. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Moin,

    Joe, weg noch nicht,aber besser!!!!

    schönes WE in die Runde...!