1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlaflosigkeit und Humira bzw. Kombi MTX/Humira

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Monalie, 4. September 2010.

  1. Monalie

    Monalie Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne eine Frage für eine Mitpatientin hier in Bad Bramstedt stellen, sie hat mich darum gebeten.
    Sie ist 27 Jahre alt, hat CP und nimmt Humira 40 mg, MTX ( Metex ) 25 mg plus Cortison 7,5 mg.
    Sie leidet unter extremer Schlaflosigkeit, was sie sehr belastet und weiß nicht so recht, ob es vielleicht von den Medikamenten kommen könnte.
    Hat jemand von Euch vielleicht ähnliche Erfahrungen mit Humira, bzw. der Kombination Humira/Mtx?
    Wäre toll wenn jemand etwas dazu weiß.
    Sie ist noch nicht hier im Forum angemeldet wird aber bestimmt bald auch eine Ro-lerin :).

    Liebe Grüße,
    Monalie
     
  2. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Monalie,
    könnte es das Corti sein? Ich kenne auch Schlaflosigkeit, wenn ich 10mg oder mehr nehme. Andere reagieren u.U. auf andere Dosierungen. Ansonsten stellt sich mir die Frage, ob Schmerzen da vielleicht auch noch eine Rolle spielen. Mit MTX und Humira habe ich keine Erfahrung.
    Viele liebe Grüße und schönen Sonntag!
    wünscht die kleine Eule
     
  3. Monalie

    Monalie Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo kleine Eule,

    neee, das Corti ist es nicht, das hat sie schon getestet. Wenn sie Corti hochdosiert nimmt ja aber in dieser Dosis nicht.
    Na, mal schauen ob noch jemand etwas dazu sagen kann. Danke für deine Antwort :).
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Monalie
     
  4. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    also, ich kann jetzt nur hinsichtlich MTX beitragen, dass mich das Zeug mitlerweile dermaßen aufputscht, dass ich es nur noch früh morgens nehmen kann. Allerdings sind das dann nur ganze zwei Tage, die ich nicht so super schlafen kann, aber vielleicht macht es ja die Kombination mit den anderen Medis bei deiner Bekannten aus.
     
  5. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo monalie,

    zu humira kann ich dir sagen, dass es zu unerwünschten wirkungen bei studien kam, eine davon ist schlaflosigkeit. bitte schaut mal in den beipackzettel, ob dies dort auch aufgeführt wird.

    in meinem mtx-beipackzettel wird schlaflosigkeit nicht aufgeführt, bitte auch hier mal in den eigenen schauen.

    alles gute und mal wieder eine ordentliche nacht deiner bekannten, marie
     
  6. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    ...also ich spritze auch humira und kann das mit der schlaflosigkeit nicht bestätigen...

    15-20 min. nach injektion falle ich in einen regelrechten "dornröschenschlaf".

    was mich nachts nicht schlafen oder besser gesagt nicht durchschlafen läßt ist der verdammt tief sitzende liegeschmerz.

    das fuechslein
     
  7. Monalie

    Monalie Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Antworten :).

    @Marie:
    Das ist interessant. Ich werde meine Bekannte mal fragen ob das in dem Beipackzettel steht. Die Ärzte erzählen ihr nämlich immer, es kann nicht von den Medis kommen.

    @DesperadoGirl:
    Ich werde sie nachher mal fragen ob sie diese Nebenwirkung auch schon hatte, als sie nur MTX genommen hat.

    @fuechslein99:
    Na, vielleicht ist es ja doch die Kombination mit MTX? Und wie es nun mal so ist, jeder reagiert anders.

    Wenn beide Medis diese Nebenwirkung haben ist es wohl kein Wunder dass sie nicht schlafen kann...;).
    Anderseits ist sie mit der Komination super zufrieden und hat kaum noch Schübe und Entzündungen.
    Vielleicht ist sie aber auch ein wenig überdosiert? Ich hatte das auch, allerdings mit Quensyl. Wenn ich damit überdosiert bin, bin ich mehr als aufgeputscht! Aber Quensyl kann man damit wohl nicht vergleichen.

    Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Woche :).
    Liebe Grüße,
    Monalie
     
  8. Maria56

    Maria56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Schlafstörungen

    Hallo

    Ich kann nur von meinen Erfahrungen erzählen, ob dies generell so ist, da habe ich keine Ahnung!

    Kortison höher Dosiert als 15 mg macht mir schlaflose Nächte!
    mit MTX hatte ich desswegen keine Probleme!

    was mir aber aufgefallen ist, dass ich seit ich die Krankheit habe, immer wieder Phasen habe wo ich extrem unter Schlafstörungen leide. Meisten finde ich dazu keinen Grund!

    Obschon ich meine absolut keiner Depression verfallen zu sein, könnte ich mir vorstellen, dass meine Schlafstörungen dennoch einen psychischen Hintergrund haben. Die Bürde die wir zu tragen haben, ist oft doch nicht zu unterschätzen. Die Last manchmal fast nicht errtagbar und irgendwann kann der Körper nicht mehr. Die schwächste Stelle in uns Körper macht dann Fehlsteuerungen!

    Meine Schlafstörungen, oft über 2 Monate, verschwinden wieder genau gleich wie sie gekommen sind, ohne ersichtlichen Grund!

    Lieber Gruss Schneeleopard
     
  9. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    @Monalie

    ...Monalie, ich spritze NUR Humira und nicht in Kombination mit Mtx.
    Nur so zur Richtigstellung.

    Das fuechslein
     
  10. Monalie

    Monalie Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    Huhuuu,

    also, sie hat heute die Ärztin gefragt und diese sagte, es kann durchaus von den Medis sein.

    Ich denke nicht das es bei meiner Bekannten psychisch ist. Sie hat zur Zeit keine Schübe, einen guten Job mit dem sie glücklich ist und ist sogar noch frisch verliebt ( was ja auch schon mal Schlaflosigkeit erzeugen kann :D ).
    Und sie ist so was von lustig, unser Wonneproppen sozusagen...;).
    Neeeee, Psyche schließe ich fast komplett aus.

    Sie hat die Schlafstörungen auch schon länger, kann aber auch nicht genau sagen seit wann. Nur werden sie seit einiger Zeit immer schlimmer.
    Vielleicht hängt es ja auch mit der Krankheit an sich zusammen? Sie klagt ja auch unter massiven Konzentrationsstörungen.

    Nun ja, alles ist möglich! Sie wird nun erst mal ihre MTX Dosis reduzieren, mal schauen was dabei heraus kommt.

    Liebe Grüße an alle fleißigen Schreiberlein :).
    Monalie
     
  11. matanaca

    matanaca Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Schlaflosigkeit mit Humira / MTX

    Hallo Monalie

    Ja, ja, das kenn ich auch, bin mehrmals bis um 2 oder 3 Uhr morgens wach, und dann schlafe ich nur so 4-5 Stunden. Ich nehme auch Humira 40 mg und MTX 25mg-Spritze und Dolquine. Ich bin einfach nicht müde, wobei alle 3 bis 4 Wochen schlafe ich dann plötzlich wieder 8 Stunden, wobei nur eine Nacht.
    Ich nehme auch 15mg Kortison. Sie hoffen immer noch auf Besserung, ich nehme dies schon seit 10 Wochen. Ich hatte dies aber auch schon mit MTX und Dolquine alleine, wobei nicht so stark.
    Ich hoffe konnte Dir helfen versuch ein Buch zu lesen oder sonst was, was Dir Spass macht, ich kann wenn ich nicht schlafen kann, arbeite ich am Compi.

    Liebe Grüsse und einige Sonnenstrahlen, ich lebe in Spanien.
    Matanaca