1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rückenschmerzen Arava und Resochin

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von jimmy123, 2. September 2010.

  1. jimmy123

    jimmy123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich habe CP und seit Wochen Rückenschmerzen im unteren linken Bereich , wenn ich den Kopf nach unten senke zieht es schon heftig , bis Juni habe ich MTX 20 mg genommen bzw. zuletzt gespritz , leider habe ich es wegen Magenproblemen absetzen müssen , seither nehme ich ARAVA 20 mg täglich , wegen zunehmender Schmerzen habe ich schnell einen Termin bei Rheumadoc bekommen , er meinte ich würde z. Zeit einen Schub haben und das ARAVA nach 3 Monaten noch nicht wirken , er hat mir jetzt zusätzlich noch RESOCHINA 250 mg verchrieben , gegen die Schmerzen VOLTAREN Resinat , hat jemand Erfahrung mit ARAVA und RESOCHIN ? , was mir Sorgen bereitet sind die langanhaltenden Rückenscherzen , der DOC meinte es könne das ISG sein , ich habe aber das Gefühl das es höher in der Lendenwirbelsäule liegt und straht immer links aus , Danke für ein paar Tipps