1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rote Flecken wer hat die auch? Nebenwirkungen?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Angie Mecklenburg, 1. September 2005.

  1. Angie Mecklenburg

    Angie Mecklenburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern ca. 100 km von Berlin entfe
    Hallo,

    Habe seit einigen Wochen erst am Bauch, nun auch auf den Oberschenkeln rote Fleckenbildungen ca 2 EUR Stück groß. Zuerst waren sie in der Nähe wo ich gespritzt habe. Immer ca 2 Wochen später. Habe dann die Stelle gewechselt. Nun gehen sie wie schon geschrieben auf beide Oberschenkel über. Manchmal Jucken diese auch. Kann es eine Nebenwirkung vom Cortison oder von MTX sein oder gehört es zum Rheuma? (M.B.)

    Mein Haus Dok war heute ehr ratlos. Ich wollte daher eine Überweisung zum Hautarzt. Termine dort zu bekommen dauern ehr länger, es sei denn jemand sagt ab. Hoffe jemand kann mir weiter helfen. Wäre euch sehr dankbar dafür!

    Alles liebe Angie
     
  2. Angie Mecklenburg

    Angie Mecklenburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern ca. 100 km von Berlin entfe
    Hallo,

    habe inzwischen einen Termin bei meiner Hautärztin gehabt und sie meinte es liegt am MTX und wäre eine Nebenwirkung. Hat jemand von euch auch so etwas? Oder Haarausfall vom MTX.

    Alles liebe Angie ;)
     
  3. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Angie!

    Ist ja doof, dass das eine Nebenwirkung des MTX ist.
    Ich hatte so was ähnliches beim Mesna (Blasenschutz) den man immer zum Endoxan bekommen sollte. Habe im Dekoltebereicht und im Gesicht total rote Flecken bekommen, die total gejuckt haben. Das Mesna wurde dadurch abgesetzt.
    Wie ist das denn jetzt mit dem MTX? Musst Du es trotzdem weiter nehmen?

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  4. Angie Mecklenburg

    Angie Mecklenburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern ca. 100 km von Berlin entfe
    Hallöchen,

    kann gerade nicht schlafen. Nehme MTX weiter, meistens gewöhnt sich der Körper auch an Nebenwirkungen. Inzwischen geht es ganz gut und tritt nicht mehr so oft auf. Es ist auszuhalten und ist verdeckt. Juckt allerdings nicht so stark.

    Alles liebe Angie