1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rollstuhl und iron man ,

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von dorothe, 13. September 2011.

  1. dorothe

    dorothe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Unglaublich ,

    schaut euch dieses Video an , wie ein Vater mit seinem
    gelähmten Sohn im Rollstuhl am Iron Man teilnimmt ...... Es ist eine
    wahre Geschichte .
    Ton an und die 1 Minute abwarten , dann gehts los ...
    Sehr bewegend .......................

    Gruß Doro

    http://www.youtube.com/watch?v=4cKbpizGpaM
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Wow. Gänsehaut.

    Julia123
     
  3. Goldbärchen71

    Goldbärchen71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaben
    unglaublich, ich hatte Tränen in den Augen.....
     
  4. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    und ich weine
     
  5. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    und ich habe einen so blöden bruder,der sich seid der trennung von seiner frau so gut wie gar nicht mehr um seine behinderte tochter kümmert.............................ich weine
     
  6. Bundesliga

    Bundesliga Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leoben Steiermark
    einfach ein wahnsinn, traurig schön
     
  7. Doris Day

    Doris Day Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    saarland
    ich hate dränen in den augen
    es berührt einen gänsehaut pur
     
  8. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    mann kann Menschen mit einem solchen Willen nur bewundern!

    andere brechen schon zusammen, die gesund sind,

    wenn sie einer behinderten Frau einen Platz im Bus anbieten sollen...

    sauri
     
  9. chrisroh

    chrisroh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ich bin total ergriffen

    wow Hut ab vor diesem Vater, da sieht man mal wieder du kannst alles was du nur wirklich von ganzem Herzen willst, gäbe es doch mehr solche Menschen............ich heule wie ein Schlosshund, Gänsehaut puuuuur
     
  10. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Danke

    Ohne Worte....Gänsehaut pur.




    der delphin


    Krankheit lässt den Wert der Gesundheit erkennen.
     
  11. Sonnenblume07

    Sonnenblume07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich kenne diese Geschichte schon länger und würde den Ironman sofort auch mit meinem Papa bewältigen, der seit einem Schlaganfall im Rollstuhl sitzt - wenn ich könnte - gesundheitlich und natürlich auch kräftemäßig. Ich bewundere die Menschen, die überhaupt einen Ironman bis zum Ende schaffen, aber ein Mensch, der dabei noch jemanden mit vorwärts bewegt - RESPEKT - ich musste auch weinen, als ich den Film sah, zumal ich familiär mit dem Triathlon sehr eng verbunden bin.

    Lg
    A.
     
  12. Gabile

    Gabile Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ein wunderbares Video!

    Bin voll ergriffen und muss mal wieder ein paar Tränen vergießen.Da ich schon immer ein unsportlicher Mensch war(hatte auch eine Sportbefreiung wegen fälschlich diagnostiziertem Herzfehler)könnte ich nicht mal eine Runde ums Häuserviertel laufen.Um so mehr bin ich beeindruckt,was Menschen mit eisernem Willen vollbringen können.Man kann daraus lernen und es macht Mut!Gabile