1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rollstuhl-Tage im Miniatur-Wunderland Hamburg

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von flower, 3. Januar 2010.

  1. flower

    flower Die Ungeduldige

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin eben bei einer (ganz anderen) Recherche im Internet auf folgendes Angebot vom Miniatur Wunderlang Hamburg gestoßen und finde es ganz toll, dass die so "behindertenfreundlich" sind. Ich habe mich wegen meinen "Geheinschränkungen" nie hingetraut, aber das klingt nach einer wirklich guten Möglichkeit. Vielleicht ist das ja auch für den einen oder anderen interessant:

    http://www.miniatur-wunderland.de/besuch/oeffnungszeiten/rollstuhl/

    "Rollstuhl-Abend - unser Service für behinderte Menschen

    An stark besuchten Tagen müssen sich im Miniatur Wunderland leider vor allem Rollstuhlfahrer eine gute Sicht auf die Anlage nahezu erkämpfen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 4 – 8 Wochen) Exklusivöffnungen nur für Rollstuhlfahrer und schwerstbehinderte Menschen anzubieten.
    Das bedeutet, dass um 18:00 Uhr die regulären Besucher gebeten werden, das Wunderland zu verlassen, so dass dann die Rollstuhlfahrer und schwerstbehinderten Menschen einen freien Blick auf die Anlage haben können.
    Der Eintrittspreis beträgt an diesem Abend für Rollstuhlfahrer und Schwerstbehinderte 5,00 € und gilt inklusive einer Begleitperson. Alle weiteren Begleitungen zahlen den normalen Eintrittspreis.

    Selbstverständlich steht es Ihnen frei, die Ausstellung auch schon vor 18:00 Uhr zu besuchen."

    Die Termine sind im Internet unter http://www.miniatur-wunderland.de/besuch/oeffnungszeiten/rollstuhl/ zu sehen.

    Viele liebe Grüße,

    flower :)
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.231
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    in den bergen
    da haben sich mal wirklich welche gedanken gemacht!!!
    tolle idee!!!
    danke für den hinweis flower:top:
    lg katjes

    ps:wäre super wenn das beispiel mode macht:a_smil08:
     
  3. Arlene

    Arlene stilles Wasser

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Wir waren vorletztes Jahr im MiWuLa, und mich hat nicht nur die schlechthin gigantische Ausstellung beeindruckt, sondern auch der rundum durchdachte Service.
    So kann man online einsehen, mit welchen Wartezeiten zu rechnen ist, und den Besuch entsprechend planen oder Tickets für eine bestimmte Uhrzeit hinterlegen lassen, um die Schlange an der Tageskasse zu umgehen.
    Fast durchgängig rundum ist ein erhöhter "Laufgang" für Kinder und Sitzriesen wie Meinereiner ;).
    Nicht zuletzt hatten wir auch nicht das Gefühl, abgezockt zu werden wie bei vielen anderen "Sehenswürdigkeiten". Der Eintrittspreis ist angemessen und im Restaurant gibts leckeres Essen zum günstigen Preis. Dazu noch ein Spielraum für die Lütten, die mit so einer Riesen-Ausstellung noch überfordert sind (selbst unser kleiner Eisenbahnfan hatte irgendwann die Nase voll, und so haben wir beide uns die Zeit vertrieben, bis der große Eisenbahnfan durch war).
    Ach ja, und Filmen und Fotografieren ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich gewünscht. So kann man sich auch vieles für die heimische Modellbahn abgucken (und im Shop gleich kaufen :D).
    Also, beim nächsten Hamburg-Besuch sehen die uns gerne wieder.
    Viele Grüße,
    Arlene
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    danke..

    flowers für die tolle info und dir arlene, für die ausführliche beschreibung..

    finde es auch toll, das die keinen abzocken und nicht so doof sind, wie bei einigen anderen sehenswürdigkeiten...

    aber das liegt wohl daran, das die beiden das kind in sich bewahrt haben....;)

    in diesem sinne eine gute zeit.

    liebi