1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

roher Fisch & Rohmilchprodukte

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Fluoren, 13. Mai 2012.

  1. Fluoren

    Fluoren Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hihu,

    ich habe seit einem Jahr Rheumatoide Arthritis und nehme seit einem halben Jahr MTX und seit drei Wochen Enbrel. Immuntechnisch bin ich also fast auf dem Stand einer Schwangeren ;)

    Jetzt zu meiner Frage vonwegen Nahrungsmitteln, die mit Listerien belastet sein könnten. Ich esse gerne Sushi und auch gerne geräucherten Fisch und auch wenn sie eigentlich keine Wirte von Listerien sind, bin ich ein bisschen beunruhigt, da es ja immer mal zu einer Kontamination kommen kann und ich aufgrund meiner Medikamente auch ein willkommener Wirt für die kleinen Viecher bin und ihnen eigentlich kaum was entgegen zu setzen habe.

    Wie schaut es bei euch aus? Meidet ihr solche Produkte oder habt ihr Vertrauen in die Lebensmittelindustrie? :)

    Viele Grüße, Fluoren
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo fluoren, interessante frage, für mich ;-)

    über sushi gibt es immer mal wieder unappetitliche berichte, keimbelastet usw,
    obgleich die meisten anbieter wahrscheinlich sauber herstellen und arbeiten.
    ich esse gern und viel fisch, aber nichts rohes. einmal weil ich es nicht mag,
    zum anderen weil mich überlegungen, die du dir auch stellst, mich davon abhalten.
    selbst solange ich noch wurst gegessen habe, habe ich auch mett gemieden,
    nachdem mich da mal etwas erwischt hatte. rohmilchprodukte esse ich ebenfalls nicht.

    mal sehen was die anderen schreiben ;-)